Archiv für die Kategorie ‘Lederreisen’

Kernkompetenzen?

Natischer am Freitag den 29. April 2011

DerbyMorgen Samstag unternehmen wir etwas für die ganze Region: Bier in Solothurn und anschliessend YB vs. Thun.

BiertageWir fahren per öV um 13h05 ab Bern und erreichen Solothurn um 13h43. Nachdem allfällige Nachzügler aus andern Regionen dieses Landes am Bahnhof empfangen werden, wartet ein kurzer Spaziergang in die dortige Rythalle des HESO-Areals. 24 Klein- und Mikrobrauereien erwarten Sie!

Per 18h18-Zug gehts zurück nach Bern, wo wir gegen 19 Uhr vor dem Wale eintreffen und allenfalls doch nicht Mitgereisten von unsern Erlebnissen berichten. Ab 20h15 spielen die Young Boys das Derby gegen den FC aus Thun und seine berüchtigte Aebikurve. Wir beantworten derweil die Maskottchenfrage.

Tun Sie Ihre Mitreiseabsicht ggf. in den Kommentaren kund und besorgen Sie sich nötigenfalls rechtzeitig einen Libero-Fahrausweis.

Wunderbares Wallis

Rrr am Sonntag den 3. April 2011

LIVE: Sion – YB 0:2 (48. Costanzo, 73. Mayuka)
YB mit Wölfli; Affolter, Dudar, Nef; Doubaï; Spycher, Costanzo (77. Jemal), Sutter; Farnerud; Lulic, Bienvenu (72. Mayuka).

Die Rundeslederleserreise ins Wallis war ein voller Erfolg.

grantig1486 Leserinnen und Leser reisten heute mit dem interimistischen Rundesleder Leserreise Reiseleiter Herrn grantig ins Wallis und erfreuten sich an den spannenden Ringkuhkämpfen. Anschliessend gab es auch etwas zu trinken und zu essen.

Bevor es nun wieder zurück durch den Lötschberg geht, hat Herr grantig noch eine kleine Überraschung parat: Spontan führte er die Reisegruppe ins Stade de Tourbillon, wo gerade ein Fussballspiel zu sehen ist. (Foto grantigpress)

Randsportkombination

Natischer am Donnerstag den 31. März 2011

TourbillonDie YB spielen am kommenden Sonntag im Wallis um Platz 3.

RL-LeserInnen wissen: Als Fussballfan muss man manchmal auch ebiz aufmachen. Rundeslederleserreisereiseleiter-Stv Herr grantig führt Sie darum nicht nur ins Sittener Tourbillon.

Der Zug ins Wallis verlässt den Berner HB um 11.07 Uhr. Von Visp gehts weiter zum «Goler», wo die Oberwalliser Saisoneröffnung im Ringkuhkämpfen ansteht. Nach etwa 2-stündigem Aufenthalt geht die Reise weiter nach Sitten und nach kurzem Spaziergang erreichen Sie rechtzeitig das Stadion. Zur Rückreise ist der 18.24-Uhr-Zug ab Sitten vorgesehen. Nach Umsteigen in Visp erreichen Sie die Bundesstadt kurz vor 20 Uhr mit hoffentlich 3 Punkten im Handgepäck. Besorgen Sie sich bitte rechtzeitig den nötigen öV-Fahrausweis.

RLLRRL-Stv Herr grantig bittet ggf. um Ihre Anmeldung. Sie erhalten die Reisedetails dann per Mail. Die Wettervorhersage fürs Wallis am Sonntag: sonnig und 21° C. Gute Reise!

Letzte Plätze!

Natischer am Freitag den 11. März 2011

Am Samstag 26. März gehts bekanntlich in den naheliegenden Jura auf Rundes-Leder-Bierreise.

bierhunde_1Erzbierschoff und Reiseleiter Toni lässt uns hierzu wissen:

Entgegen dem veröffentlichten Programm fährt der Bus nun am Morgen 1 Stunde später und erreicht am Abend die letzten (vielleicht sogar die zweitletzten) Züge in Biel/Bienne. Es hat noch ein paar Plätze frei für diesen schönen Tag mit Spiel, Spass und Genuss.

Klicken Sie in jedem Fall hier und kommen Sie einfach mit!

Away Dias

Newfield am Montag den 7. März 2011

Passend zum derzeitigen YB-Spielplan zeigen wir Ihnen heute nur Bilder von Auswärtsspielen. Sie sollen Sie zudem für den internationalen Wettbewerb unserer 11 (und anderer) Freunde inspirieren und aktiv werden lassen.

[nggallery id=114]
Ein Click aufs erste (oder sonst ein) Foto kann das Betrachten erleichtern.

Wenn die Fussballwelt ausnahmsweise kurz ein Ponyhof oder ein Wunschkonzert wäre: Wo würden Sie denn ein verlängertes alles-inklusive Foto-Wochenende verbringen wollen? Welche Kamera möchten Sie zur Verfügung gestellt haben? Wer soll Sie begleiten? Und ja, die Spielpaarung entspräche selbstverständlich auch Ihren Vorstellungen.

Ich? Sevilla. Real : Real.

Wichtige Termine

Natischer am Freitag den 11. Februar 2011

bierhunde_1Holen Sie bitte rasch Ihre Agenda.

RL-Bierreise
Bei Biergott Toni gibts nun weitere Informationen zur angedrohten Lederreise zu den jurassischen Bierhunden. Eine prächtigstdenkbare Rundreise mit kulinarischen und kulturellen Höhepunkten satt! Bitte melden Sie sich direkt auf der Webseite vom Erzbierschoff an.

Europa League
Kommenden Donnerstag 17. Februar spielen die YB ab 21 Uhr im Wankdorf gegen Зенит Са́нкт-Петербу́рг. Zum Vorwochenspielapero mit RL-Eigenbräu und Grill treffen wir uns ab 18 Uhr bei HerrKs Architektur-Büro. Sachen für auf den Grill sowie ein Trinkgefäss fürs RL-Dubbel bringen Sie bitte mit.

RL-Filmabend
Der 2. Kino-Abend zwecks Film, wo es drin um YB geht, findet am DO 14. April wiederum in der Cinématte statt. Wir zeigen Ihnen die Dokumentation «The two Escobars».

Den Erich suchen

Natischer am Freitag den 14. Januar 2011

RL-FilmKommenden Donnerstag findet der 1. Rundes-Leder-Filmabend statt!

In Zusammenarbeit mit dem löblichen Lokal Cinématte zeigen wir Ihnen den Streifen “Looking for Eric“. (Originalfassung mit Untertiteln.)

Der Film beginnt um 21 Uhr. Seien Sie rechtzeitig vor Ort und essen und/oder trinken Sie davor doch noch etwas. Reservationen sind für allfällige Essen und fürs Kino möglich.

Der Eintritt beträgt faire CHF 16.-. Die Einrichtungen sind rollstuhlgängig. Bei Erfolg machen wir daraus gern eine Serie. Erscheinen Sie bitte zahlreich.

Heilige Höllenhunde!

Natischer am Freitag den 7. Januar 2011

Soeben erreicht uns folgende Anfrage:

Sehr geehrter Dokter Rüdisühli, doofe Fitnessprogramme, doofe Maskottchen, doofe Spieler. Und alles voller England. Geht dieser Blog wirklich vor die Hunde? MfG, S.W., B.

bierhunde_1Aber umbedingt, lieber Stefan! Und zwar sogar vor die heiligen Hunde. Die von der famosen Abbaye du Saint Bon-Chien.

Am Samstag 26. März führt eine weitere beliebte Rundeslederleserreise mittels Car und unter kundiger Leitung von WurstBiergott Toni durch den Jura.

Bitte reservieren Sie sich subito dieses Datum und informieren Sie sich hier schon mal etwas vertiefter über den Event. Ihr Lieblingsblog hält Sie natürlich auch auf dem laufenden.

BREAKING NEWS: Endlich ein weiterer Tulpensohn in der Super League: Xamax und Utrecht einig über Transfer von Verteidiger Sander Keller. Welkom!

Rundes-Leder-Bräu (III. Sud)

Natischer am Dienstag den 16. November 2010

FenisbräuchenDas Meisterbräu hatte bekanntlich dann doch kein solches werden sollen. Aber wir sind weit davon entfernt, aufzugeben, Freunde!

Am Samstag 4. Dezember wird wieder gebraut: Der Öffentliche Personennahverkehr verlässt Bern um 08h54. Wir erreichen Vinelz Flachseren um 09h26. Rückkehr ist dann um 16h33, damit wir Bern um 17h06 erreichen.

Unser RL-Braumeister Herr Bombadil braut uns wie gewohnt souverän durch den Brauprozess. Gegen Mittag wird auch diesmal ein Grill eingefeuert und während des ganzen Tages kann die eine oder andere Hopfenkaltschale degustiert werden. Der Unkostenbeitrag beträgt gerade mal CHF 20.-/Person.

kleiner GrillVerpflegung
Auch dieses Mal stehen uns vor Ort keinerlei vorrätigen Komestibilien zur Verfügung. Bitte bringen Sie darum mit, was Sie an fester Nahrung benötigen.

Teilnehmer
Bis zu einem guten Dutzend Teilnehmende finden problemlos Platz. Tragen Sie nun den Termin in eine Ihrer Agenden ein und künden Sie Ihr Erscheinen am besten gleich jetzt und hier in den Kommentaren an.

Spiezer Erinnerung

Natischer am Donnerstag den 16. September 2010

Am Samstag pilgert die/der Runde LederIn nach Spiez. Die Herren Je und lapin kulta begeistern dort mit einem Vorsamstagsspielapero der Sonderklasse.

Foto: groundhopping.ch

Foto: groundhopping.ch

Familie Jes Haus erreichen Sie nach einem Fussmarsch über eine einstellige Anzahl Hundert Meter. Da der FC Spiez sich noch nicht festgelegt hat, wie er die Leute zum Sportplatz zu bringen gedenkt, schlägt Herr Je vor, nach dem Grillieren zum Bahnhof zurückzulaufen und anschl. per Regi um 15h08 Richtung Lattigen zu fahren. Von dort aus ist der Tschuttplatz dann innert 5 Minuten erreicht.

Um Infos betreffend Anreise und das Kleingeschriebene für Spiezbesucher zu erhalten, melden Sie sich bitte direkt bei Herrn Je unter herrje ätt me punkt com. (Von den schon Angemeldeten hat er die Daten bereits.)

Neu hat sich übrigens noch ein interessantes Rahmenprogramm ergeben: 300m von Fam. Jes Haus entfernt, auf dem Sportplatz Räumli, gibts ab 13 Uhr ein Meisterschaftsspiel der Junioren-C-Promotion: FC Spiez (mit dem legendären Jeninho im Tor!) gegen den SC Huttu! Da könnte man bei akzeptablen Witterungsbedingungen nach dem Mittagessen auch noch einen Besuch der zweiten Halbzeit ins Auge fassen (obwohl bei den Junioren die erste Halbzeit meist die Bessere ist.).

Kündigen Sie sich hier an.

RL goes to BEO

Natischer am Mittwoch den 8. September 2010

Im Schweizer Göp trifft der potenzielle Göpsieger 2011 BSC YB in Spiez auf den FC Spiez. Natürlich fahren wir da hin. Mit Rahmenprogramm!

Spiez_BuchtProgramm
– Abfahrt mit dem Intercity ab Bern um 12h04
– um 12h31 Arrivé in Spiez und Transfer zur örtlichen Warm-up-Location
– ausgiebiges Grillieren und Konsum verschiedener Kaltgetränke
– Transfer zum örtlichen Sportplatz
– ab 16h30 Fussi gucken und nach dem Kantersieg fröhlich nach Hause fahren.

Bitte beachten: Wer ein Ticket benötigt, meldet dies bitte bis spätestens morgen Donnerstagmittag per Mail an Herrn Je.
Nutzen Sie andernfalls bitte den offiziellen Vorverkauf.

Bringen Sie einfach Ihr persönliches Grillgut mit, Salate und Desserts sowie Location stellen uns die löblichen A*****-Lesenden Familie Je zur Verfügung. Der nicht minder löbliche A*****-Leser Herr lapin kulta offeriert Ihnen Spiezer Wein und Rugenbräu aus der Region. Falls Sie zusätzlich irgendwas speziell Leckeres mitbringen möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Herrn Je.

Melden Sie sich bitte jetzt hier an, damit Herr Je ggf. ein paar zusätzliche Camping-Stühle besorgen kann. Sie erhalten nächste Woche rechtzeitig alle weiteren Informationen.

Genitalien

Natischer am Dienstag den 24. August 2010

Um diesen Uralt-Kalauer platzieren zu können, musste sich unser Redaktör ziemlich strecken. Unsere Reise führt nämlich gar nicht nach Italien, sondern nur bis in die Hälfte: nach Sitten.

Beim ollen SionistenWie Sie in diesem Forum bereits lesen konnten, sind die Gelegenheiten für Rundeslederleserreisen diesen Herbst nicht allzu zahlreich. Zumindest nicht innerhalb der Schweiz. Nutzen Sie also die rare Chance und fahren Sie mit uns kommenden Sonntag gen Süden.

Diesen Beitrag weiterlesen »