Archiv für die Kategorie ‘Lederreisen’

Wir fahren Gurzelen

Natischer am Mittwoch den 21. März 2012

Entgegen anderslautender Behauptungen wird der Cup nicht überbewertet und findet hierzulande immer noch statt.

Natürlich ohne die Young Boys aus Bern. Eine gewisse Frau Glücksfee sorgte damals für deren Ausscheiden. Andere interessante Vertreter sind jedoch noch mit von der Partie: Unter anderen die aktuellen, kommenden und ehemaligen B-Ligisten Biel, Sitten, Winterthur und St. Gallen.

Der FC Biel empfängt heute abend um 20.15 Uhr den FC Sitten, Winterthur schon ab 19.30 Uhr den FC St. Gallen. Wir empfehlen Ihnen dringend, so Cup-Spiele mal zu besuchen, denn da besiegt immer mal wieder ein vermeintlich Kleiner vermeintlich Grosse.

Wir reisen um 18.43 Uhr mittels Regioexpress nach Biel/Bienne. Heimkehr ist ca. um Mitternacht. Tickets gibts bei Ticketportal-Vorverkaufstellen oder vor Ort an der Abendkasse, Bahnbillette am Automaten Ihrer Wahl.

Es ist übrigens Frühling. Und kündigen Sie Ihre Mitreisebereitschaft bitte in den Kommentaren an.

Highlights a gogo

Dr. Rüdisühli am Samstag den 21. Januar 2012

Rundesleder-Leserreise nach London, Teil II.

Herr Natischer führt seine Kundschaft – Frau Nöifänin, xirah, Magenta und die Herren Bombadil, Wayneswiss, dem Wayneswiss sein Bruder und Rapid-Andi – von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten, wie wir unschwer feststellen dürfen.

[nggallery id=154]

Überraschenderweise stand heute auch noch Fussball auf dem Programm. Die Reisegruppe erfreute sich am sensationellen 5:2-Heimsieg von Fulham gegen ein Team namens Newcastle. “Vor allem die zweite Halbzeit war hochattraktiv”, berichtete Herr Natischer. “Senderos war ein steter Gefahrenherd – für die eigene Mannschaft.”

Stupende Stimmung

Dr. Rüdisühli am Freitag den 20. Januar 2012

Die Rundeslederleserreise nach London ist ein voller Erfolg.

“Die Stimmung unter den acht Teilnehmern ist prächtigst”, twitterte der Rundeslederleserreisereiseleiter Herr Natischer via Facebook an die Hinterbliebenen in Bern. Er hat auch bereits einige hervorragende Stimmungsbilder in der redaktionsinternen iCloud hinterlegt, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

[nggallery id=153]

Die Rundeslederleserreiseteilnehmer werden übers Wochenende auch zwei Fussballspiele besuchen: Charlton-Sheffield und West Ham-Nottingham. Freuen Sie sich also auf weitere eindrückliche Texte und Fotos aus London.

Grosszügige Gastgeber

Herr Shearer am Freitag den 20. Januar 2012

Aus den Erinnerungen eines englischen Allesfahrers.

Matchprogramm FCZ - Newcastle United, 1999“Zürich ist die grösste Stadt der Schweiz, sie liegt im Zentrum des Landes und an der nordwestlichen Spitze des Zürichsees. Die Menschen hätten nicht netter sein können und die drei Tage waren ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde. Das Nelson-Pub war das am wenigsten teure und der Wirt gab uns dazu auch noch Rabatt. Bevor wir die Heimreise antraten, kriegte jeder Geordie zum Andenken noch ein Nelson-Pintglas (welches ich immer noch zuhause aufbewahre).

Das Letzigrund war das wohl freundlichste Auswärtsstadion, das ich je besucht hatte. Die Heimanhänger fanden es offenbar sehr erheiternd, als wir sangen: your just a town full of germans!”

Aus: Kev Fletcher – Magpies in Europe, from Antwerp to Zurich (Eigenverlag, ISBN 978-1-14475-3018-3)

Das Spiel in Zürich fand am 21. Oktober 1999 statt und endete mit 1:2 (0:0) für den FCZ. Tore: 51. Maric 0:1, 60. Shearer 0:2, 68. Bartlett 1:2. Das Rückspiel in Newcastle am 4. November gewann die Heimmannschaft mit 3:1.

 

Last Chance

Natischer am Freitag den 6. Januar 2012

Wer hat noch nicht? Wer will nochmal?

Fürs Weekend vom 20. – 22. Januar ist bekanntlich eine Rundeslederleserreise nach London organisiert. Sagenhafte und nicht minder sympathische acht Mitreisende sind wir bisher!

3/8 der Rundeslederlederreisereisegruppe, wie wir Weinabfüller zu masseinheiten pflegen, sind Frauen, weitere 3/8 sind Osteuropäer: 2 Sanggaller und – zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte der «RLLR» – 1 Österreicher. Mit dabei sind aber auch 2 Bierbrauer, 3 Berner und 2 Walliser.

Es sieht zurzeit nicht danach aus, dass wir ein zweites oder gar drittes Spiel besuchen könnten. Falls sich am Spielplan doch noch was ändern sollte, informieren wir die betroffenen Teilnehmenden natürlich sofort.

Falls kurzfristig jemand Zusätzliches doch noch teilnehmen möchte, so möge sie/er sich bitte bis spätestens DI 10. Januar beim unserm Rundeslederleserreisereiseleiter melden. Dieser klärt die Verfügbarkeit von Hotel und Tickets bei unserm Rundeslederleserreisepartner Travelclub.

Für Männer herrscht Bartobligatorium. Ausnahmen sind wie immer schriftlich beim RLLRRL zu beantragen.

Rundeslederleserreise London

Natischer am Dienstag den 6. Dezember 2011

Das «Runde Leder» geht bekanntlich englischen Fussball gucken.

Hier nun die Eckdaten: Individuelle Anreise am FR – Touri-Programm nach Bedarf/Zeit – am SA zu Fulham vs. Newcastle – am SO nach Hause. Je nach Spielplan ergänzen wir freitags und/oder samstags noch Spiele unterer Ligen. Deren Termine werden erst Mitte Dezember festgelegt.

Bitte buchen Sie Ihre Anreise selber. Wählen Sie das Transportmittel Ihres Vertrauens und buchen Sie auf deren Webseite. Zum Beispiel mit EasySchet um 11h25 ab Genf nach Gatwick und am SO um 12h gleichartig zurück. Treffpunkt ist dann spätestens vor Ort.

Diesen Beitrag weiterlesen »

5. Internationale Rundeslederleserreise

Natischer am Freitag den 18. November 2011

Im Januar verreisen wir.

Die beliebten Rundeslederleserreisen führten uns schon in den Jura, nach Hamburg, nach Düsseldorf und beinah wieder in den Jura. Diesmal wird jedoch geklotzt und gekleckert: Es geht nach London!

Noch stehen wir in Abklärungen mit dem Veranstalter unserer Wahl bezüglich Transportmittel, Reisezeiten, Übernachtungsmöglichkeiten sowie Anzahl und Inhalt Fussballspiele. Ziel ist aber, mindestens 2 Spiele zu besuchen.

Es fielen bereits die Stichworte Fulham, Arsenal, West Ham und Charlton, aber noch ist es zu früh, mehr dazu zu sagen, denn erstens würde Arsenal vs. ManUtd. wohl teuer und zweitens sind die Spielpläne der unteren Ligen noch nicht endgültig definiert.

Reservieren Sie sich einfach schon mal das Wochenende um den SA 21. Januar 2012 herum. Abflug am Donnerstag- oder Freitagmorgen, Rückkehr spätestens montagvormittags.

Zahlreiche londonerfahrene RundlederInnen haben Ihre Teilnahme an der Reise bereits grundsätzlich in Erwägung gezogen.

Kein Jura

Natischer am Mittwoch den 12. Oktober 2011

Verwerflich: Politik behindert Rundeslederleserreise!

Beim Treffen der Vertreter der G20-Staaten am Donnerstag 3. und Freitag 4. November in Cannes – auch dort ist die Schweiz übrigens an der Endrunde nicht dabei – sind viele Sicherheitskräfte nötig. Um zum Schutz der Veranstaltung genügend Polizisten freizuhalten wurden (fast) alle Spiele der 13. Runde der Ligue 1 auf den späteren Sonntagnachmittag verlegt.

Das korrespondiert leider wenig mit dem geplanten Programm unserer 4. Internationalen Rundeslederleserreise, die uns samstags zum Spiel FC Sochaux – Olympique Lyonnais hätte führen sollen. Servette und das Stade de Genève wiederum brennen zu wenig unter den Fingernägeln, als dass man sonntagabends spät erst … Sie verstehen: Wir sagen ab.

Halten Sie sich jedoch die mittleren Januar-Wochenenden weiterhin frei: Eine RLLR nach London ist in Planung!

Gelbschwarz schräg und quer

Natischer am Donnerstag den 15. September 2011

Wir verreisen ja demnächst mal wieder.

Ältere LederInnen erinnern sich: Die 4. Internationale Rundeslederleserreise führt uns ins Welsche. Noch ist unser Transporter nicht gänzlich ausgebucht. Wer reist mit in die Ligue 1 und ins Stade de Genève?

Samstagvormittags gehts – ausnahmsweise per Auto, weil im Jura ist es etwas bemühend mit dem öV – via Saignelégier nach Sochaux, wo abends der lokale FC gegen Olympique Lyonnais spielt. Wir übernachten vor Ort und geniessen das pulsierende Nachtleben Mömpelgards. Sonntags gehts via malerischem Jura weiter nach Genf, wo die berühmten Gäubschwarzen aus Bern gegen den Servette FC spielen.

Die Kosten pro Person werden sich – ohne Taschengeld – auf ca. 300.- belaufen; Reise, Tickets und Übernachtung eingerechnet.

Bitte tun Sie Ihre Mitreiseabsicht in den Kommentaren und/oder hier crossmedial kund.

PS: Ob das Spiel in Sochaux tatsächlich am SA stattfindet, entscheidet die französische Liga erst im Oktober. Allfällige Programmänderungen bleiben darum vorbehalten.

Mit dem «Runden Leder» auf Reisen

Natischer am Freitag den 19. August 2011

BREAKING NEWS: Gelb-schwarz gegen Gelb-schwarz – der BSC YB trifft im 1/32-Final des Schweizer Cups auf den FC Domdidier (FR).

Foto typähnlichDie III. Internationale Rundeslederleserreise führt uns diesen Herbst ins Welsche.

Reservieren Sie sich bitte das Weekend 5./6. November. Auf vielfachen Wunsch führt die heurige Lederreise in die Ligue 1 und in die Super League!

Samstagmorgens gehts via Jura Richtung Montbéliard. Die Route führt zufälligerweise an der BFM vorbei. In der Peugeot-Stadt Sochaux spielt abends dann der in Gelbschwarzblau spielende FC Sochaux-Montbéliard gegen ex-Serien-Meister Olympique Lyonnais. Das Stadion Auguste-Bonal fasst 20’000 Leute. Danach konsumieren wir noch etwas herum und übernachten in der Region. Sonntagvormittags gehts weiter in die Rottenstadt Genf, wo nachmittags um 16 Uhr der örtliche Servette FC auf die gäubschwarzen Young Boys aus Bern trifft. Anschliessend gehts zurück nach Hause.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bier und Wurst im Breitsch

Natischer am Freitag den 29. Juli 2011

BREAKING NEWS: CC tobt – SFV bestätigt Transfersperre gegen Sion

Die Schweiz wird am Montag 720jährig, sagen uns werbende Randsportler.

Bevors soweit ist, begehen wir am Sonntag vor dem Knaller YB vs. Servette ein gefreutes Rundes-Leder-Warm-up ab 13 Uhr in Herr Bombadils Garten. Keine Angst – dieser Garten hat schon vieles erlebt! (vgl. Abb.) Klicken Sie hier, falls Sie ihn noch nicht kennen.

Von vergangenen RL-Events hat es nämlich immer noch diverse Liter Bier, und auch die letzten 5 Würste, die anlässlich des Aufstiegsspiels Breitenrain vs. Brühl zu uns handimportiert wurden, harren ihrer Verzehrung.

Es stehen ein Kugelgrill und diverse Beilagen zur Benutzung bereit. Bitte erscheinen Sie einfach vor Ort und bringen Sie weiterführendes Grillgut ggf. selber mit.

Spitz auf Fussball

Natischer am Donnerstag den 30. Juni 2011

Kommenden Freitagabend schicken sich die Berner Young Boys an, den ersten ihrer zahlreichen Titel der beginnenden Spielzeit zu gewinnen: Den legendären und aber auch lukrativen Burkhalter-Cup.

Burkhaltercup

Auch dieses Jahr findet dieses Blitzturnier mit 3 Partien à 45 Minuten zwischen dem BSC YB, dem FC Thun und den FC Biel/Bienne auf dem Sportplatz Spitalacker statt.

Um 17.30 Uhr eröffnen YB und Biel, um 18.30 Uhr gehts weiter mit Biel gegen Thun und um 19.30 Uhr entscheiden die YB den Cup gegen Thun.

Rundeslederleserreise! Erleben Sie den künftigen Meister(kandidaten) live und treffen Sie die RL-Experten ab 17.15 Uhr beim Catering-Stand gleich beim Eingang. Der Eintritt beträgt übrigens läppische CHF 10.-.