Logo

Denkanstoß Numero XV

Frau Götti am Mittwoch den 5. Oktober 2022

Wie wahr spricht da der sonst so schweigsame alte Herr.

Ich zum Beispiel, wenn ich wissen will, ob diese lausige Bude hier bald hopsgeht, frage sicher nicht den Chef. Sondern nehme mir den ollen Maldi vor oder den Briger oder sonst einen Knecht. Aber dabei bin ich noch nicht mal angestellt hier.

P. S.: Mit diesem Beitrag verabschiedet sich der Denkanstoß für drei Wochen in die Sommerpause. Dann kommt er wieder mit frischem Elan.

« Zur Übersicht

40 Kommentare zu “Denkanstoß Numero XV”

  1. spitzgagu sagt:

    Frau Götti, drei Wochen? Ich befürchte ernsthafte Entzugserscheinungen.

  2. Frau Götti sagt:

    Und ich komme dann auf Entzug, wenn ich drei Wochen nicht solche schönen Rückmeldungen erhalte, glauben Sie mir.

  3. Frau Götti sagt:

    Haben Sie übrigens auch Lust auf ein paar Chlöpfer?

  4. passiver attacker sagt:

    unbedingt frau götti. für mich bitte noch ein anker vom denner dazu. das sind die besten!

  5. Rrr sagt:

    Ich kommentiere heute nachmittag nicht, sonst ist mein Steak gefährdet.

    OT: Tschüss Gerry

  6. merseyman sagt:

    Aber interessant: Bald sind Hütter, Seoane und Wagner alle vereinslos.

  7. spitzgagu sagt:

    Ich bin mir sicher, Sie werden auch in den Ferien schöne Rückmeldungen zu Hauf erhalten, Frau götti.

  8. Frau Götti sagt:

    und sie, mein Herrr, sollten auch ein bisschen mehr auf den Verein schauen und weniger Fleisch essen. Das bekommt Ihnen nicht gut sonst.

  9. gavagai sagt:

    Und Uli Forte und Vladi Petkovic, Herr merseyman. Und was ist mit Martin Rueda? Schällibaum? Trümpler? Irgendwie kommt die Karriere nach YB bei allen ins Stocken.

  10. Alleswisser sagt:

    Wie wahr

    + 1

    und dazu wünsche ich Ihnen schöne Ferien, geschätzte Frau Götti.

  11. Rrr sagt:

    Uli Forte auch. Und Challandes. Rueda. Petkovic. Gross.

    YB-Trainerstelle quasi das Vorzimmer zum RAV.

  12. Baresi sagt:

    Aber interessant: Fischer, Wicky, Frei, Koller, Rahmen und Abascal sind alle engagiert. Wie? Stimmt. Wie hiess der doch gleich?

  13. Frau Götti sagt:

    Den Spielern hingegen blüht eine goldene Zukunft. Denken Sie noch an den Wuschu oder den Schappi.

  14. Briger sagt:

    Jetzt müssen wir endlich nicht mehr so tun, als wären wir irgendwie an einem guten Abschneiden von Leverkusen interessiert. Es hat wie immer alles seine Vorteile.

  15. Rrr sagt:

    Ja, stimmt. Stuhl Bayer!

    Und wenn Sie Frau Götti fragt, Herr briger: Alles super beim RL, blühende Landschaften, Top Teamgeist, volle Kassen.

  16. El Tren sagt:

    Alles super beim RL, blühende Landschaften, Top Teamgeist, volle Kassen.

    In der Tat, es muss super laufen beim RL. Wenn man im OKtober drei Wochen in die Sommerferien kann.

    Neid nur Hilfsausdruck.

  17. ManU97 sagt:

    Ich sehe, meine Vorahnung gestern Abend hat sich bestätigt. Ich frage mich, ob sich Gerry und Adi irgendwie überlüpft haben, oder hat Fischer mit dem Angeln einfach die work-life-balance besser gefunden?

  18. Frau Götti sagt:

    Sommerferien

    Ferien sind das nicht, keine Sorge. Ich sprach von Sommerpause.

  19. Briger sagt:

    Mach ich, HeRrr, wobei, ist das mit den vollen Kassen schlau? Weil dann will Sie plötzlich noch Lohn.

  20. passiver attacker sagt:

    ah,und jetzt ist herr briger auch noch herrn windhorst los.

  21. Rrr sagt:

    Ah stimmt, Herr Briger. Also: Alles super beim RL, blühende Landschaften, Top Teamgeist, das tröstet darüber hinweg, dass leider wegen schwierigem wirtschaftlichem Umfeld, starkem Franken, Corona, Krieg, Sie verstehen, danke.

    Diese BuLi ist schon ein Kommödiantenstadl, es ist unglaublich.

  22. Frau Götti sagt:

    Hä?

  23. Rrr sagt:

    Der Herr Windhorst möchte seine Aktien bei Hertha abstossen. 374 Millionen Euro, falls jemand grad flüssig ist.

  24. Durtschinho sagt:

    Hertha, können die etwas?

  25. Rrr sagt:

    Tami, Herr Durtschinho, mein Steak!

  26. zuffi sagt:

    Martin Rueda ist glaub immer noch Chef de Formation in Neuenburg.
    Am Interessantesten von allen Ex-Trainern find ich eigentlich Martin Andermatt. Wo der immer auftaucht, es scheint mir jeweils recht unglaublich.

  27. Frau Götti sagt:

    mein Steak

    Ihr Körper wird es Ihnen danken, Sie essen sowieso zu viel Fleisch, glauben Sie es mir.

  28. Durtschinho sagt:

    Weil, wenn die was können, könnten wir ja so ein Cloud-Fun-Ding andenken, oder wie das heisst.

  29. Frau Götti sagt:

    Cloud-Fun-Ding

    Das klingt jetzt irgendwie chinesisch, und sowieso verstehe ich nur spanisch gerade.

  30. Pelocorto sagt:

    Erholsame Pause, Frau Götti!

  31. Frau Götti sagt:

    Herr Pelocorto!!!!! So schön Sie zu hören!!! Äh, lesen. Ihnen auch aufs Herzlichste alles Schöne!!!

  32. El Tren sagt:

    HeRrr, irgendjemand muss ja den FC Hollywood spielen. In jeder Liga. In der Schweiz der FC Luzern, in England Chelsea. Und Newcastle vielleicht. Und in Deutschland halt Hertha, seit ein paar Jahren. Wie ich höre, hat Klinsi Interesse an den Aktien.

  33. Briger sagt:

    Herr Tren, Sie wählen die Waffen.

  34. El Tren sagt:

    Oh, ein Duell. So wie früher! Eine Partie Hallen-Halma?

  35. Natischer sagt:

    Gutes Pausen-Gelingen, Frau Götti!

    Und sehr zum Grusse, Herr Pelocorto! Erst neulich grad an Sie gedacht!

  36. Briger sagt:

    Gut. Um 12:00 Uhr, am Samstag.

  37. El Tren sagt:

    Herr Briger, reicht das bis zum Anpfiff gegen die Senflosen? Und nicht dass Sie mir den Hans Niemann machen.

  38. Rrr sagt:

    Ich denke viel an Herrn Pelocorto, zum Beispiel jetzt gerade.

    Rrrrrodryyyyyygooooo !!!!!

  39. passiver attacker sagt:

    der ältere spanier von gestern hat schon recht, das ist wirklich eine bubi gruppe wo sie haben.

    und grosses rauuuuuuuul!!!! für grau götti.

  40. Frau Götti sagt:

    Danke, danke allenthalben und eine gute Nacht