Logo

Teure Tickets

Briger am Montag den 14. März 2022

Am Donnerstag empfing Sevilla West Ham in der Europa League, eine teure Angelegenheit für Nicht-Mitglieder.

Bild via marca.com

Tickets für das Spiel gab es auf der Haupt- und Gegentribüne für 35-50 Euro, was den normalen Preisen auch bei Ligaspielen entspricht, Mitglieder erhielten zudem bis zu 50% Rabatt. Hinter den Toren allerdings kosteten die Tickets für Nicht-Mitglieder 9’999 Euro. Ein Fehler? Eher nicht, der Club dürfte damit verhindert haben wollen, dass zu viele West Ham-Fans sich ausserhalb des Gästesektors (3000 Plätze) und in der Nähe desselben aufhielten. Ob es klappte, entzieht sich leider unserer Kenntnis. Aber von den 10’000 Euro-Tickets verkaufte der Club offenbar fast 100.

Falls es West Ham-Fans nicht ins Stadion geschafft haben sollten, gab es Alternativ-Programme, die Fans der Hammers wurden nämlich einerseits von Einheimischen und andererseits von Frankfurtern, die am Tag zu vor ebenfalls in der Europa-League gegen Sevillas Lokalrivalen Betis spielten, angegriffen. Und damit einen schönen Start in die Woche.

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu “Teure Tickets”

  1. passiver attacker sagt:

    was kostet denn so eine mitgliedschaft? vielleicht war das ja nur marketing.

  2. Herr Shearer sagt:

    Happy Birthday YB!

  3. Briger sagt:

    Als rojo 85 Euro, als blanco 15 Euro, aber ich glaube nur als Rojo kann man auch Tickets kaufen.

  4. Shearer sagt:

    Bei Real sind Rojo wie auch Blanco für unter 10 Stutz zu haben, habe ich neulich hier gelernt.

  5. passiver attacker sagt:

    für mich bitte ein glas blanco, herr ober!

  6. nadisna sagt:

    HappYBirthday. Und trotz allen nervigen Widerständen, weiw!