Logo

Variierende Werte

Herr Shearer am Donnerstag den 10. März 2022

Vier Spieler haben die berühmten Berner Young Boys im Winter in Richtung Ausland verlassen.

Sie alle sind allerdings nur ausgeliehen, drei (Aebischer, Hefti, Nsame) nach Italien, einer (Christopher Martins) nach Putinstan. Ihre Bilanz nach den Wechseln ist doch sehr unterschiedlich. Die Zahlen, welche wir Ihnen zum Zmorge serviert haben, widerspiegeln in kürzestmöglicher Form deren individuelle Bilanz seit deren Abgang aus Bern – Anzahl Spiele, Einsatzminuten, Tore, Assists (Daten: transfermarkt.de).

Was sagen uns diese Zahlen? Keine Ahnung, aber Sie sagen es uns sicher gerne in den Kommentaren!

« Zur Übersicht

18 Kommentare zu “Variierende Werte”

  1. DarioG sagt:

    Ist das Brot im Ausland härter?

  2. Verteidiger sagt:

    Oh, habe ich was gewonnen (im Unterschied zu den ausgeliehenen Berühmten)?

  3. dres sagt:

    Selber schuld. Die hätten ihre Sporen zuerst beim Spanier verdienen sollen. Oder beim Belchier wie der Michi. Und wer zum FC Genoa geht, dem ist sowieso nicht zu helfen.

  4. Herr Shearer sagt:

    Ich ginge gerne wieder mal nach Genua. Man isst ganz gut dort, und es hat ein paar nette Bierlokale.

  5. Herr Shearer sagt:

    Moskau dagegen kann mir gerade ziemlich den Buckel runterrutschen.

  6. Herr Maldini (C) sagt:

    Moskau dagegen kann mir gerade ziemlich den Buckel runterrutschen.

    Wohl auch schade auch um den üppigenTransfererlös, der im Sommer hätte eintreffen sollen…

  7. Frau Villa sagt:

    Moskau dagegen kann mir gerade ziemlich den Buckel runterrutschen.

    Möge das dem Herrn P. einen ordentlichen Schrecken einjagen und ihn zur Räson bringen. Die Hoffnung… zuletzt… Sie wissen schon.

  8. dres sagt:

    Ich ginge gerne wieder mal nach Genua.

    Sie wissen aber schon, wo Sampdoria liegt, Herr Shearer? Genau, Genua.
    Gut, dort spielen Kaliber wie Quagliarella, da reicht Supilig nicht.

  9. imi sagt:

    Guten Morgen. Genua ist super, aber fußballtechnisch gibt es dort nur Sampdoria! Wer zu den anderen wechselt ist selbst schuld! MM!

  10. Herr Shearer sagt:

    Ich war ja mal am Derby in Genua, und als Liebhaber ausgiebigen Feuerwerks kam ich über die ganze Spieldauer voll auf meine Kosten.

  11. Natischer sagt:

    Ich geh manchmal auch einfach zu Fuss nach Genua. Allerdings weniger aus fussballerischen Gründen.

  12. ManU97 sagt:

    Die Doppel-Null haftet irgendwie allen an.

  13. nadisna sagt:

    Nur dem Silvan gefällt es wirklich im Ausland, wie die Statistik zu zeigen scheint.

  14. passiver attacker sagt:

    “De froggsch di well de nimm sicher bisch
    ob dä Däge no ganz hundert isch
    schynts hett er die hundert no binenand
    nur d Raihefolg isch durenand”

  15. gavagai sagt:

    Ah, danke, Herr p.a.

  16. zuffi sagt:

    Ob es ihm in der Serie B auch noch so gut gefällt, Frau nadisna?

  17. nadisna sagt:

    Das entzieht sich meiner Kenntnis, Herr Zuffi. Aber wohl kaum. Wenn er spielt, steigen immerhin die Chancen auf andere Angebote.

  18. Briger sagt:

    Hmm, Herr zuffi. So nach Parma, Como, Brescia, Pisa zu fahren, finde ich noch anmächelig, aber ich bin ja nicht Herr Hefti.