Logo

Freudig frohe Festwünsche

Val der Ama am Freitag den 24. Dezember 2021

Es folgt ein Weihnachtsgruss der Redaktion.

« Zur Übersicht

19 Kommentare zu “Freudig frohe Festwünsche”

  1. Fallrückzieher sagt:

    Herr Fallrückzieher! Das Wissen, Ihren Tag gerettet zu haben, rettet auch meinen.

    Das freut mich sehr, liebe Frau Villa. Lassen Sie es mich wissen, falls ich auch heute etwas für Sie tun kann.

    Dasselbe gilt selbstverständlich ebenso für die Redaktion, wobei es da etwas schwieriger werden dürfte. So ein tolles Video habe ich jedenfalls nicht und auch keine farbigen Bildli, die sich bewegen. Das weckt aber wenigstens Hoffnung für nächstes Jahr, dass da vielleicht doch noch etwas zurückkommen wird für all die völlig überrissenen Abogebühren, die wir hier Jahr für Jahr abdrücken müssen.

    Ich danke Ihnen und schliesse mich den Festtagsgrüssen an, egal ob Mailand oder Madrid mit oder ohne Fussball.

  2. Herr Lich sagt:

    Grandios! Danke! Schönes Deko, schöne Stimmen, tolle Choreo, was will man mehr? Ich wünsche den Redaktören und auch den Leserinnen und Lesern des RL frohe Weihnachten, freue mich auf viele weitere lehrreiche und amüsante Beiträge und Kommentare und hoffe insbesondere, dass wir im neuen Jahr die Zahl der RSpGrRL-Ausfahrten um einige 100% steigern können.

  3. Frau Villa sagt:

    Werte Sänger und Gesangsverweigerer. So schön, dass Sie innerhalb der Redaktion die christliche Nächstenliebe vorleben und auch Gesangsverweigerer dabei sein lassen!
    Weil Weihnachten ist, hätte ich da noch ein paar Wünsche:
    1. einen Videobearbeitungskurs bei Ihnen
    2. eine Unterrubrik “RL – VG” (Rundes Leder – Vendée Globe)
    3. ganz viele Champignons-Magazine im 2022
    4. einen Sammelband der schönsten Kommentare
    5. Ach, lassen wir das. Es sind wieder viel zu viele Wünsche, und die Geschenke sind noch nicht verpackt.
    Ich bedanke mich für das unerreichte Preis-Leistungs-Verhältnis und wünsche Ihnen allen, dass Sie in diesen Tagen keinen Rentierpulli tragen müssen!

  4. Alleswisser sagt:

    trotz Kurzarm sehr attraktive Boy-Gruppe, vielen Dank!

    (und dass 2 Typen nicht mitsingen, ist man sich ja seit Milli Vanilli gewöhnt…)

    Frohe Weihnachten und +1 zu Herrn Lich.

  5. Alleswisser sagt:

    und +1 zu Frau Villa (statt Vendée Globe aber eher die Regatta *Blauea Band vom Balaton”)

  6. Virginie Masserey sagt:

    “räusper” singen in der Gruppe ohne Maske! “röchel”

  7. Val der Ama sagt:

    Wir sind allen Booster, Frau Masserey.

  8. Frau Götti sagt:

    Dies macht mir alljährlich Freude, hoffentlich Ihnen auch. Frohe Weihnachten.

  9. Frau Götti sagt:

    Oh, entschuldigen Sie, das war der falsche Link. Hier richtig: https://youtu.be/6vC_KqP7YgU

  10. Rundes Leder Customer Relation Center sagt:

    Ihre Wünsche wurden registriert, Frau Villa. Wir müssen nur noch nachschauen, welchen Abo-Typ sie haben, damit wir bei der Auslieferung korrekt Rechnung stellen können.

  11. Frau Villa sagt:

    Wertes RLCRC, das ist Kund*innenservice at its best! Sogar an Heiligabend im Einsatz. Ich danke Ihnen und bin gespannt auf die Rechnung.

  12. Frau Villa sagt:

    hoffentlich Ihnen auch

    Und wie, Frau Götti! Danke für diese Perle!

  13. Rrr sagt:

    Ich wünsche ebenfalls allen Abonenntinnen und Abonnenten frohe Testtage.

    Und nun freue ich mich auf heute Abend und die hoffentlich zahlreichen Geschenke meiner Redaktionskollegen.

  14. Newfield sagt:

    Fertig.

    Ihnen auch.
    Santé!

  15. ManU97 sagt:

    Ich kann mich den guten Wünschen nur anschliessen. Es ist immer wieder eine Freude, sich in diesem Fachforum mit völlig überzogenen Abo-Preisen über die jungen Boys und Ronnie the Rocket auszutauschen. Bei den Champignons-Magazinen halte ich es mit Punkt 3 von Frau Villa und ansonsten auf bald in der Mondscheinbar am See, Slàinte!

  16. gavagai sagt:

    Es ist immer eine Freude, sich in diesem Forum unterhalten zu lassen – besten Dank an die Redaktion und die Mitabgezockten!

  17. Svon Hetz sagt:

    Gute Güte!

    Und gute Güte, dass das noch niemand schrub. Die Kommentatorenschaft ist auch nicht mehr, was sie…

    Item, was wollte ich sagen? Ah ja:

    Ich wünsche Ihnen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und so weiter auch für 2022. Und auch wenn die Zeiten oft ziemlich mühselig sind, so ist es doch umso wichtiger, sich an den kleineren und grösseren Lichtblicken zu erfreuen. Und die gibt es ja. Denken Sie nur an 40 Punkte nach der Hinrunde, 7 Punkte Vorsprung auf Basel, das hat ja nun wohl niemand für möglich gehalten. Hetzliche Umarmungen Ihnen allen!

  18. Rrr sagt:

    Ups, da ist etwas mit der Tonspur schief gelaufen. Sorry.

    Also ich meinte das hier: https://twitter.com/bsc_yb/status/1474047468891521034?s=21