Logo

Gallenbitter

Herr Noz am Samstag den 30. Oktober 2021

Ein entschlossen auftretender FC St. Gallen empfängt den Meister aus Bern zuhause im “Kybunpark”. Die Partie beginnt für die Gäste bitter, und es geht dann auch ziemlich bitter weiter. Am Schluss steht es 3:1.

Bei den Young Boys ist seit der Länderspielpause ein Wurm drin. Immerhin fällt die Belastung durch den Cup weg, das schont die Ressourcen und lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken.

(Keystone)

Liebeskummer des Tages: Es ist noch nicht vorbei: Die St. Galler Fans lieben ihren Ex Silvan immer noch sehr heftig. Man kann es gut spüren.

Tor des Tages: YBs Nummer 2 Guillaume Faivre lässt sich beim 2:0 unvorteilhaft irritieren.

Frisur des Tages: Lawrence Ati Zigi. Stilikone Hilfsausdruck.

Frage des Tages: Kann Zeidler seinem Hüppi nun endlich den Görtler aus dem Keller suttern? Es bleibt spannend.

« Zur Übersicht

13 Kommentare zu “Gallenbitter”

  1. Herr Shearer sagt:

    Und hier das Echo aus der Halbzeit: Ächz.

  2. ManU97 sagt:

    Das Echo aus London: Cavani!

    Wenn sich das Zweitteam nach einem 0:5 so aufrappeln kann, sollte das bei den jungen Boys kein Problem sein.

  3. auti liebi sagt:

    Kraft des positiven Denkens: Fasi allein hatte deutlich mehr Chancen als die 15 Grünweissen.

  4. El Tren sagt:

    Das Echo aus dem Osten: Hoppsanggalle! Herzl Gratul. Das Ergebnis hätte es auch im Februar 2020 getan.

  5. Newfield sagt:

    Viel Ächz in letzter Zeit …

    … und hopp YB, et santé.

  6. Briger sagt:

    Hrzl. Gratl. nach Basel.

  7. Herr Noz sagt:

    E Hyylgschicht!

  8. Je sagt:

    Ok, man hat nun gegen die drei Tabellenletzten in 3 Spielen 5 Punkte liegen lassen und ist im Cup früh ausgeschieden. Das erinnert stark an das frühere YB, muss man sagen. Oléolé!

  9. auti liebi sagt:

    Das 3:0 übrigens irregulär, denn zwei Sankt Galler stehen beim Abstoss Faivres meterweit im Strafraum; aber was soll man von YB-Fan Stefan Klossner als VAR erwarten, denn der VAR war bei der Regeländerung längst im Ruhestand. Das ist doch super, dass alle Tore eingehend überprüft werden!

  10. Shearer sagt:

    Immerhin hat Rotherham heute 5:1 gewonnen.

  11. Lars: L sagt:

    Wann ist wieder Länderspielpause?

  12. gavagai sagt:

    Züri gegen Basel davon eher unterhaltsam… Und mit dem Wunschresultat für gelbschwarz.

  13. Fallrückzieher sagt:

    Als Fan der Baseler hätte ich den heutigen Abend wohl nicht überlebt überstanden. Ich danke Ihnen.