Logo

Verwirrendes Video

Dr. Rüdisühli am Dienstag den 5. Januar 2021

Soeben erreicht uns folgende dringende Anfrage:

Sehr geehrter Dr. Rüdisühli, im Netz kursiert dieses seltsame Video. Aber eine Erklärung dafür habe ich nirgends gefunden. Ist das echt? Mfg, Ihr M.B., V.

Lieber Max, da haben Sie uns eine richtige Knacknuss geliefert. Ausgiebig feiernde Juden, die Fussball-Schlachtgesänge singen? Sehr, sehr seltsam. Aber wir können Ihnen nach umfangreichen Abklärungen nun doch die Lösung liefern.

Zunächst erstellten wir einen Screenshot und begaben uns bei Google Image auf die umgekehrte Bildersuche. Das führte uns nur zu obskuren Quellen. Als ergiebiger erwies sich die Quellenangabe Hersh Rosner am linken unteren Bildrand. Herr Rosner ist Fotograf und hat sich auf jüdische Hochzeiten spezialisiert.

Nur, was ist das für eine Hochzeit und was sollen die Fussballgesänge?

Auf YouTube-Seiten wird behauptet, es handle sich um feiernde Ajax-Fans nach dem Sieg im Champions-League-Viertelfinal 2019 gegen Juventus Turin. Ajax-Fans berufen sich zwar gerne auf eine jüdische Identität, trotzdem handelt es sich um letztlich um ein Fake, wie Nachforschungen beim Hausjudaistiker des Runden Leders ergaben.

Es handelt sich demnach um eine chassidische Feier. In hebräischen Buchstaben steht „Masal Tov“ geschrieben, was so viel wie „Viel Glück“ bedeutet. Unser Vertrauensmann geht davon aus, dass es sich um eine Hochzeit handelt. Es sind nur Männer zu sehen, weil bei chassidischen Hochzeitsfeiern Frauen und Männer bekanntlich getrennt feiern. Aber natürlich ohne Fussballbezug. Das Video wurde nachträglich mit einer fremden Audiospur versehen.

Fazit: Das Video ist echt, der Ton ebenso. Aber das Ganze ist eine Fälschung. Alles klar? Case closed. Mit besten Grüssen, Ihr Dr. Rüdisühli

« Zur Übersicht

13 Kommentare zu “Verwirrendes Video”

  1. Durtschinho sagt:

    Hier ist auch alles echt, so gesehen:

  2. dres sagt:

    Die laden wir dann ein zu unseren Aufstiegsfeiern, wenn das so Partitiger sind. Vielleicht zusammen mit unseren Freunden aus Beirut, die nicht nur schwarz können sondern gerne noch ein wenig Farbe in die Nacht bringen (saubere Matchvorbereitung vor einer Woche).

  3. Alleswisser sagt:

    Drei überragende Videos, so lässt sich Homeoffice aushalten.

    Vielen Dank und gerne mehr.

  4. Fallrückzieher sagt:

    Man kommt fast nicht mehr zum BIPen bei all den wichtigen Infos, die es hier mitzuverfolgen gibt. Und schon bald ist wieder Apérozeit.

  5. Rrr sagt:

    Für mich bitte ein Gin Tonic und ein paar gesalzene Nüsse. Das Steak bestelle ich dann später.

  6. dres sagt:

    Ich freue mich auf einen Vodka mit Grapefruit-Orange-Sprudel. Das erleichtert die Heimfahrt mit dem Zug ungemein.

  7. gavagai sagt:

    Solide recherchiert, Herr Tokter, sehr informativ!

    Die laden wir dann ein zu unseren Aufstiegsfeiern

    Ob die dann noch leben, Herr dres?

  8. Briger sagt:

    Und wieso werden FCB-Lieder gesungen, wo das doch Ajax-Fans sein sollen?

  9. dres sagt:

    So wie die gerade herumtanzen, werter Herr gavagai, haben sie beste Überlebenschancen bis im Spätfrühling 2021.

  10. Rrr sagt:

    Welcher Verein und welche Liga, Herr dres?

  11. Herr Maldini sagt:

    Das Steak bestelle ich dann später.

    Das habe ich bereits gegessen. Hoffe, das geht in Ordnung.

  12. Rrr sagt:

    Grmbl, yep..

  13. dres sagt:

    Verschiedene, Herr Rrr, zwischen Tunis und Thun.