Logo

Schnapschat: Manchester United-Celta de Vigo 1:1 mit Gin

Briger am Donnerstag den 11. Mai 2017

Schnapschat2_Logo_480Kein Antrieb, die gute Stube zu verlassen? Keine Freunde, die mit Ihnen Fussball schauen wollen? Dann ist der Rundes Leder-Schnapschat Ihre Heimat im Netz! Trinken Sie sich mit uns die Europa League schön. Wir tickern Ihnen das Spiel, Sie geben Ihren Senf in den Kommentaren dazu. Heutiger Tagesschnaps: der Gin.

Um 21:05 Uhr spielt Manchester United von José Mourinho im Old Trafford gegen Celta de Vigo. Das ist alleine schon Grund, sich wieder mal ein Fläschen Gin zu gönnen. Natürlich können Sie den edlen Brand mit Tonic Water verdünnen, aber das müssen Sie selber wissen. Hier noch rasch einige Fakten, bevor der Ball zu rollen beginnt:

Gin: Herkunft: der feine Wacholderschnaps stammt eigentlich vom Kontinent, wo man ihn als Genever kannte. Dank König Willhelm von Oranien-Nassau schaffte der Gin den Sprung über den Kanal.
Alkoholgehalt: etwa 47%
Durchschnittlicher Alkoholkonsum in England pro Kopf 2010: 11,6 Liter reinen Alkohol

Hinspiel: Das Hinspiel gewann Manchester United mit 1:0, das goldene Tor schoss Marcus Rashford.

Nutzloses Wissen: Celta de Vigo und Manchester United haben beide noch nie die Europa League oder den Uefa-Cup gewonnen, mit einer Teilnahme am Finale in Solna, könnte man dem also ein ganzes Stück näher kommen. 3’000 Fans aus Vigo reisen heute Abend nach Manchester.

Die letzten drei Ausgaben der Uefa Europa League gewann eine spanische Mannschaft, nämlich Sevilla. Von den sieben Austragungen seit der Umbenennung des Uefa-Pokals in Europa League gewann fünf Mal eine spanische Mannschaft, neben Sevilla war das zwei Mal Atletico Madrid. Die letzte nicht spanische Mannschaft, die den Pokal holte war Chelsea, trainiert von José Mourinho. Das alles kann kein Zufall sein. Setzen Sie also am besten am Finaltag Ihr gesamtes Vermögen auf den Sieger der heutigen Partie.

Bis gleich.

21:05: So das Spiel läuft.

4. Minute: Bei Man Utd nicht dabei, natürlich Zlatan Ibrahimovic, wie aufmerksame Leser dieses Fachblogs wissen. Im Tor steht wie offenbar meistens in der Europa League Sergio Romero, anstelle von David De Gea.

Bei Celta de Vigo spielt übrigens John Guidetti, das ist dieser aufgedrehte Mann:

8. Minute: Celta spielte in dieser Saison in der Gruppenphase gegen Ajax, 2:2 daheim und 2:3 auswärts. Kommt’s im Finale zu einer Neuauflage? Im 1/16-Finale setze man sich dann gegen Shaktar Donezk durch.

13. Minute: Die besten Torschützen der beiden Mannschaften sind übrigens Iago Aspas, Zlatan Ibrahimovic und Henrik Mkhitaryan. Alle drei haben je fünf Treffer.

17. Minute: Hernandez ist der meistgefoulte Spieler der Europa League, liest Dani Kern von seinen Notizen ab. War der Mann nicht eben erst noch in Turin? Also Kern, nicht Hernandez.

17. Minute: Tingel-Tangel-Bob trifft zum 1:0! Der erste richtig gefährliche Angriff über Rashford. Flanke und dann eben Kopfball Tingel-Tangel-Bob.

23. Minute: Viel geändert hat sich für Celta de Vigo nicht, um nach Solna zu fahren brauchen sie immer noch zwei Tore, es wird aber heute keine Verlängerung geben. Schade eigentlich, bei Herrn Power daheim hat’s nämlich noch ganz viel Gin.

25. Minute: Wobei wenn ich es mir recht überlege, Celta sollte jetzt die Kräfte schonen, weil am nächsten Mittwoch steht noch das schwierige Heimspiel gegen Real Madrid an, das ist immerhin meisterschaftsentscheidend. Also für Real und Barca, aber ich will es einfach erwähnt haben.

28. Minute: Daniel Wass sieht im Ansatz aus wie Cristiano Ronaldo?

Ah, Herr Kern meint die Art Freistösse zu schiessen.

34. Minute: In Lyon führt Ajax übrigens mit 1:0. Damit steht’s dort aktuell 5:1 für Ajax, viele Grüsse an Herrn Je.

36. Minute: Geographie mit Dani Kern: Wenn der Argentinier Romero einen langen Ball auf den Belgier Tingel-Tangel-Bob spielt, der dann auf den Franzosen Pogba ablegt, dann ist das ein englischer Angriff.

45. Minute: Und dann ist auch schon Pause. So Europa League kann ganz schön langweilig sein. Eine schöne Pause, wünsche ich Ihnen, bis gleich.

Ah, Morgan Freeman moderiert heute das Studio mit Andi Egli!

Pause: In Lyon steht’s mittlerweile 2:1 für das Heimteam, noch zwei Treffer und es gibt Verlängerung. Vielen Dank aber auch SRF, das wäre viel interessanter.

48. Minute: So, da sind wir wieder und Dani Kern mästet gleich mal das Phrasenschwein. So ein Schwein müsste man sein, zumindest wenn Herr Kern kommentiert.

61. Minute: Am ESC tritt übrigens gerade Estland auf. Der Este isst die Estin glaub jetzt dann auf, singen tut er weniger. Das Lied heisst übrigens Verona, sagt Wikipedia.

65. Minute: Auf Herrn Powers TV gibt’s M6, da kann man Lyon Ajax schauen! Parallelgucken oléolé.

67. Minute: Die Vigo-Fans beleidigen derweil José Mourinho.

69. Minute: Beim ESC ist derweil fertig, jetzt wird gevotet.

70. Minute: In Lyon vergibt derweil das Heimteam eine Riesenchacne und der Trainer regt sich auf wie Rumpelstilzchen. Die Bilder ähneln denen nach dem kuriosen Gegentreffer letzte Woche.

75. Minute: John Guidetti verfehlt das Tor und in Lyon Rybus.

79. Minute: Klassen mit einem fantastischen Schuss, der aber leider ans Lattenkreuz prallt, weiter 2:1 für Lyon.

81. Minute: Und dann macht Ghezzal auf der Gegenseite das 3:1 für Lyon! Jetzt wird’s nochmals ganz spannend.

82. Minute: Jetzt kommt Kluivert ins Spiel, also Justin, der Sohn von Patrick. Die Ähnlichkeit ist verblüffend.

84. Minute: Viergever geht mit gelb-rot duschen. Ajax die letzten fünf Minuten nur noch zu 10.

85. Minute: Jetzt auch in Manchester wieder spannend. 1:1 nach einem Kopfball von Roncaglia.

86. Minute: Bei Man Utd liegen die Nerven blank. Guidetti liegt am Boden und hält sich den Kopf. Es wird gerudelt.

87. Minute: Doppelrot! Bailly und Torschütze Roncaglia müssen beide runter. Roncaglia vom Himmel in die Hölle in 60 Sekunden und jetzt wollen sie sich beide beim Rauslaufen an die Gurgel.

90. Minute: So es geht noch drei Minute in Lyon und noch sechs in Manchester.

91. Minute: “Die Himmelblauen vielleicht doch noch himmelhochjauchzend?” Das Phrasenschwein dreht sich gesättigt ab.

93. Minute: Fertig in Lyon! Ajax fährt nach Stockholm!

94. Minute: Ander Herrera nicht mit der Entscheidung, das Spiel war schon unterbrochen, was Dani Kern leider nicht mitbekommt, resp. erst sehr spät mitbekommt.

96. Minute: John Guidetti schiesst sich freistehend vor dem Tor selbst ab und so ist das Spiel aus. José Mourinho und Manchester United fahren ebenfalls nach Stockholm. Das junge, spielfreudige Ajax gegen Mourinhos Beton United. Wo wohl die Sympathien Fussball-Europas in zwei Wochen liegen werden?

ESC: Beim ESC ists jetzt offenbar spannend, wenn man Herrn Natischer Herrn Epiney glauben mag.

ESC-Entscheidung: Die reden ja länger als bei jeder UEFA-Auslosung. Aber Gianni, der die Regeln erklärt fehlt auch hier.

ESC-Finalisten: Bulgarien, Belarus, Kroatien. Gleich wird Sven sagen, die Osteuropäer stimmen halt jeweils für sich. Ungarn, Dänemark, Israel, Rumänien, Norwegen, die Niederlande, tami Österreich. Songcontestmafia Eurovision!

So damit bleibt mir nichts anderes übrig als Ihnen einen wunderschönen Abend zu wünschen, bis zum nächsten Mal.

« Zur Übersicht

24 Kommentare zu “Schnapschat: Manchester United-Celta de Vigo 1:1 mit Gin”

  1. Newfield sagt:

    Aus der Serie relativ-typische-“Fan”-Szenen heute Manchester (United) …

    … und Lyon …

    … and proost!

  2. Max Power sagt:

    Merci Newfield. Ich habe schon letzte Woche gedacht bei der Zusammenfassung vom Spiel Ajax – Lyon, dass dort hinter dem Tor noch schreiende emotionale Fans sind, nicht wie in England wo nur selfies gemacht werden.

  3. Max Power sagt:

    Herr Briger, wie sieht das defensive Verhalten von ManUnited aus? Taktische Aufstellung?

  4. Briger sagt:

    Das kann ich nicht erkennen, Herr Power, Ihr TV ist zu klein.

  5. Max Power sagt:

    dann schliesse ich jetzt die Felläden.

  6. Selfie Polizei sagt:

    Die asiatische Dame missbraucht den Selfiestick für ein normales Foto.

  7. Max Power sagt:

    Man United hat übrigens sämtliche Heimspiele diese Saison gewonnen, also in der Champions League Europa League.

  8. Briger sagt:

    Interssant, Herr Power, Celta konnte nur in Athen, Donezk und Krasnodar gewinnen.

  9. Max Power sagt:

    bei Herrn Power daheim hat’s nämlich noch ganz viel Gin.

    Es geht auch nichts über ein gut gehopftes Anker Dösli.

  10. Max Power sagt:

    Damit steht’s dort aktuell 5:1 für Ajax,

    In Lyon? 6 Tore in 36 Minuten?

  11. Max Power sagt:

    1:0 mit Gin

    Ich täte sagen 1:0 für den Gin. Herr Briger torkelt leicht.

  12. Briger sagt:

    In Lyon? 6 Tore in 36 Minuten?

    Nein, in 117 Minuten, was immer Sie saufen, nehmen Sie weniger davon.

  13. Herr Shearer sagt:

    Tingel-Tangel-Bob trifft zum 1:0!

    David Luiz spielt jetzt bei Manchester United? Das ist mir entgangen.

  14. Briger sagt:

    Dann ist der bei Utd halt Cecil, Bobs Bruder. Passt auch besser für einen Belgier.

  15. Max Power sagt:

    “Celta Vigo nicht eingeschüchtert vom Riesigen Stadion”

    Celta de Vigo spielt ja nicht jede Saison je einmal im Bernabeu, Nou Camp, Mestalla, Vicente Calderon, Ramón Sánchez Pizjuán etc.

  16. Sgt.Pepper sagt:

    Di Flanke zum 1:0 hätte übrigens Michi auch reingedrückt. Wahscheinlich.

  17. Briger sagt:

    Das halte ich jetzt für ein Gerücht, Herr Pepper.

  18. Max Power sagt:

    Herr Pepper, was macht eigentlich Liverpool international diese Saison?

  19. Max Power sagt:

    Wuchtiger Ghezzal Kopfball. Auf M 5 ists wieder spannend.

  20. Herr Shearer sagt:

    Der Moderator auf M5 jetzt auf Stufe 98 auf der nach oben offenen Ruefer-Skala.

  21. Max Power sagt:

    M6, ist der sender und auch die Autobahn von den Middlands in Richtung Nordwestengland.

  22. Lars: L sagt:

    Top-Ticker! Da muss man ja gar nicht mehr die Zusammenfassung schauen.

  23. Max Power sagt:

    Ajax gegen Mourinhos Beton United.

    Das WC Duell, Putzmittel gegen Urinsteinbeton.

  24. Sgt.Pepper sagt:

    Hallo Herr Power, sie oller Salzstreuer.*grmbl*