Logo

Oha Lätz (XXV)

Lars: L am Sonntag den 10. Oktober 2010

In unserer Serie “Oha lätz! Wer findet die 5 Unterschiede?” präsentieren wir Ihnen heute zwei Fans.

Links Basel, 14.10.2009  – rechts Podgorica, 8.10.2010.

fanfan

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Oha Lätz (XXV)”

  1. JimBobIII sagt:

    Wieso streiken die Leser eigentlich heute? Was haben wir falsch gemacht? Länderspieldepression vielleicht?

  2. Herr Shearer sagt:

    Wir trauern, Herr JimBob. Scheiss Amsterdam.

  3. JimBobIII sagt:

    Da ist sicher dieser Wilders schuld. Meine Meinung.

  4. Baresi sagt:

    Meine Schuld, Herr JimBobIII, der Basler Block versperrt den Zugang zum Internet. Spielen Sie heute Abend aus aktuellem Anlass ein paar Klassiker?

  5. JimBobIII sagt:

    Ray Charles I’ve Got A Woman wird heute Abend in I’ve Got No Woman umgetauft, Herr Baresi. Ansonsten mache ich eventuell den Kontrabasspremiere für ein oder auch zwei Sets, ich muss mir jetzt ja neue Ziele im Leben stecken.

  6. Natischer sagt:

    Die versammelten LederInnen waren heute bestimmt alle zwecks Sonne im Gebirge. Ich wünsche Ihnen auch ebiz Sonne, Herr JimBobIII.

  7. Frans sagt:

    * Träneausdemaugewisch *

    Ein ganz ganz Grosser, dieser Bürki.

    Für Sie und für uns alle, Herr JBIII.

  8. Natischer sagt:

    Oh. Gefunden drüben beim Schwesterblog:

    Peter Handke

    Spielt der immer noch bei Hannover?

  9. Herr Shearer sagt:

    Franz Kafka

    Peter Handke? Nie gehört.

  10. tinel grrantig sagt:

    hätten sie gewusst, wer diesenblindtext erfunden hat?

    Johann Wolfgang von Goethe

  11. Lars: L sagt:

    Mein Artikel übrigens:

    Kurt Tucholsky

  12. tinel grrantig sagt:

    das macht mir keine freud, eher sorgen sowas…

    Sigmund Freud

  13. Herr Shearer sagt:

    Ou, machen Sie das übrigens nicht mit einer Textprobe vom ChefRrredaktor.

    André Reithebuch

  14. Je sagt:

    Hihi, Herr Shearer.

  15. Rrr sagt:

    Ha ha ha, Herr Shearer, HA HA HA!

    * räusper *

    Kommen Sie rasch in mein Büro.

    Ja, jetzt.