Logo

José Mourinho und John Terry

Frau B am Freitag den 6. Mai 2005

Willkommen zur sechzehnten Caption Competition, liebes Weblog-Publikum!

Hier sehen wir José Mourinho und John Terry vom FC Chelsea nach dem verlorenen Rückspiel des Champions-League-Halbfinals. Die beiden sehen unglücklich aus.

Zu diesem Bild suchen wir den originellsten Untertitel. Zu gewinnen gibt es diesmal ein orginal Match-Programm Arsenal v Newcastle United vom 9. November 2002. Sie haben Zeit bis Mitternacht und können so viele Vorschläge machen, wie Sie wollen. Die Preiskrönung findet am Sonntag statt. Viel Spass!

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “José Mourinho und John Terry”

  1. häck sagt:

    José zu Terry: “Sei nicht traurig, dass du nicht so fesche Locken hast wie ich!”

  2. Rrr sagt:

    Superman José legt eine seiner vier Hände auf Terrys Nacken.

  3. Häberli sagt:

    José zu John: “Nicht weinen John, dein Meerschweinchen ist jetzt bestimmt im Meerschweinchen-Himmel”

    Ich weiss, schwacher Spruch. Bitte jeder nur 1 Stein…

  4. xirah sagt:

    Herr Häberli nicht so defätistisch, alle haben Sie lieb und es gibt schlimmere Sprüche, zum Beispiel den hier:

    “Hör bloss auf zu flennen John,was soll ich denn sagen, vor der ganzen Welt blamiert und wein ich? Na also!”

  5. forza juve sagt:

    muorinho: jetzt sei nicht traurig , dasss du sie kaptän – binde nicht mehr tragen darfst . jetzt gib sie schon her!!!

  6. Noz sagt:

    Genial, Herr Forza Juve.

  7. häck sagt:

    ch, John, nun heul’ nicht, bloss weil dich das Runde Leder gestern nicht geliebt hat!

  8. Pögg sagt:

    “Wait, John, I’mma gonna take se fly out of yourr eye!”

  9. Nörgel sagt:

    wart noch mit flennen bis du deinen neuen vertrag siehst!!

  10. Turnweg sagt:

    Eskalation: Jetzt spucken auch die Trainer (und treffen erst noch besser).

  11. schodi sagt:

    José zu John: “jetzt tu nicht so, es war von vornherein abgemacht; Du darfst den Empfänger und den Hörer nur benutzen wenn ich gesperrt bin und sie mich nicht ins Station lassen”

  12. rododendron sagt:

    nicht weinen john, es kostet zuviel zeit und energie bestimmte emotionen durch grosse tropfen salzwasser zu zeigen.

  13. quasimotto sagt:

    Im Allgemeinen versuchen Eltern den nervtötenden Lärm zu beenden, indem sie den Säugling nähren, pflegen und liebkosen.

  14. friedli sagt:

    hinweis an die jury: wenn rrr nicht gewinnt, verstehe ich den fussball nicht mehr!