Kunst auf vier Rädern

Wie ausgefallene Lastwagen die Strassen von Pakistan schmücken.

Lastwagen, Rikschas oder Busse: Sie alle werden in Südasien zu Kunstwerken. Von Hand werden die Fahrzeuge mit gegenständlicher und ornamentaler Malerei, Stoffen und Anbauten in bunten Farben aufwendig verziert. Der Fotograf  Caren Firouz hat solche prachtvollen Gefährte und ihre Besitzer in Pakistan fotografiert. 

 

Neben den Zeichnungen stellt ein weiteres typisches Schmuckstück eine imposante, über der Führerkabine angebrachte Krone dar. Die Kabinenhöhe des Fahrzeuges wird damit leicht verdoppelt und bietet eine grosse Fläche für weitere Darstellungen und Muster. Dazu gehören oft auch bunte Ketten und Textile, die an das Auto gehängt werden.

 

1 Kommentar zu «Kunst auf vier Rädern»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.