Kleb dir eine

Besser als Photoshop! Wes Naman verwendet einfaches Klebeband, um die Gesichter seiner Freunde zu verfremden.

wes_naman-163

Auf die Idee, Leute derart verzerrt abzulichten, kam Wes Naman, als er sich während eines Lichttests im Studio selber Klebeband ins Gesicht klebte. Er rief also seine Assistentin zu sich und machte erste Tests, und weil sie so viel Spass hatten, entschieden sie sich, einige Freunde einzuladen und einen lustigen Abend zu veranstalten. Nach spätestens zehn Minuten erhalte man so von jedem ein gutes Bild. Es sei schon etwas schmerzhaft, aber ein Gläschen Wodka habe da jedem darüber hinweggeholfen. Als er die ersten Fotos postete, wollten immer mehr Freunde fotografiert werden, und so entstand eine ganze Serie.

ay100091222must-credit-wes-e1355935228764 ay100091144must-credit-wes-e1355934854390 ay100091218must-credit-wes-e1355935174757 o-WES-NAMAN-facebook 2013111817260396_s ay100091303must-credit-wes-e1355935318417 2013111817255164_s

 

wes-and-moonski

Der Werbefotograf Wes Naman wohnt und arbeitet in Albuquerque, New Mexico.