Eieiei, was für Hühner

Eine Huldigung des Huhns, seiner Schönheit und seines Nutzens.

Schwarzes Chabo

Autorin Kathrin Fritz und Fotografin Martina Meier haben Menschen getroffen, für die Hühner mehr als nur Eier- oder Fleischlieferantinnen sind. Einen Bauern, der auch die Brüder der Hennen aufzieht und sie dann als «Bruderhähne» verkauft, die Mitglieder eines «Hühner-Chats» in der Grossstadt oder drei Marktfrauen, die für andere Verwendungen jenseits der ewig gleichen Hühnerbrüste plädieren. 60 Rezepte legen deshalb den Fokus auf das ganze Tier. Für jedes Stück vom Huhn gibt es mindestens ein Rezept. Und da zum Huhn das Ei gehört, gibt es auch viele Gerichte mit Eiern als Hauptzutat. Porträts von über dreissig Hühnerrassen mit eindrücklichen Bildern und einem kurzen Steckbrief zeigen die grosse Vielfalt, die Schönheit und den unterschiedlichen Charakter dieser eigenwilligen Tiere.

Italiener goldfarbig

Zwerg-Paduaner

Amerikanisches Legehuhn

Schwarze Zwerg-Wyandotte

Antwerpener Bartzwerge silber-wachtelfarbig

Zwerg-Seidenhuhn (ohne Bart) silber-wildfarbig

Zwerg-Holländer Haubenhuhn Weisshauben blau gesäumt

Zwerg-Nackthalshahn schwarz

Cemani

Von_Huhn_und_Ei

Martina Meier / Kathrin Fritz
Von Huhn und Ei
Rezepte und Geschichten aus Küche und Hühnerstall
192 Seiten, 91 Farbfotos, gebunden
ISBN 978-3-03902-008-9  ca. 39.90 Fr.