1000 Klicks für ein Bild

Aus Hunderten von Aufnahmen kreiert Pelle Cass in stundenlanger Arbeit neue Bilder.

Der erste Teil von Pelle Cass’ Arbeit ist relativ einfach: Er stellt seine Kamera auf ein Stativ und lässt sie eine Stunde lang ca. alle 3 Sekunden ein Bild einer Sportveranstaltung schiessen. Aus den rund 1000 Aufnahmen entstehen dann in stundenlanger, aufwendigster Kleinarbeit auf bis zu 400 Photoshop-Ebenen übervölkerte Basketballfelder, Swimmingpools und Tennisplätze, die nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch einen neuen Blick auf die Sportarten gewähren.

 

Mehr Bilder des in Brookline, Massachusetts, lebenden Fotografen finden Sie auf seiner Website und auf seinem  Instagram-Account

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.