Sweet Home und ich

Da unsere Wohnexpertin Marianne Kohler heute Geburtstag hat, gewährt sie uns für einmal einen persönlichen Blick hinter die Kulissen ihres Blogs.

Geburtstage sind so eine Sache. Man kann sie lieben, weil man gerne feiert, oder sie ignorieren – was aber meist nicht so richtig funktioniert. Ich selbst setze mich in der Zeit rund um meinen Geburtstag meist intensiver mit mir auseinander. Mit dem was ich mache, bin und werden möchte. Ein wichtiger Teil ist dabei der Sweet-Home-Blog. Zu meiner Freude ist Sweet Home aber nicht nur für mich wichtig, sondern auch für Sie, liebe Leserinnen und Leser. Das zeigen die grosse Beliebtheit des Blogs und die vielen positiven Reaktionen und Mails, die ich immer wieder bekomme. Für Ihre Treue und Freude am Blog möchte ich mich von Herzen bedanken. Sie machen Sweet Home erst möglich.   

Mit dem Sweet-Home-Blog öffnen die Fotografin Rita Palanikumar und ich viele Türen. In über hundert Homestories können Sie mit uns andere Menschen besuchen, die Freude am Wohnen haben. Diese Schweizer Wohngeschichten sind denn auch besonders beliebt und bekannt. Sie erscheinen übrigens nicht nur online, sondern auch gedruckt in der «SonntagZeitung».  

Trotz meiner intensiven Online-Tätigkeit bedeuten mir Zeitschriften und Zeitungen viel. Gute Bilder und Texte, die gedruckt sind und ein spannendes Layout zeigen, sind zum Anfassen und oft zum Behalten. Ein Blog ist spontaner, unkompliziert und unmittelbar. So schreibe ich jeden Tag, also fünfmal in der Woche, eine neue Geschichte. Ich gebe Tipps, Inspirationen, Kochideen und lade dabei gerne dazu ein, zu geniessen, schöner zu wohnen oder auch mal was selber zu machen. 

Die Ideen dafür hole ich mir aus meinem Leben und meiner beruflichen Tätigkeit in den Bereichen Wohnen, Mode, Style und Kommunikation. Da ich selbst einen Design-Background habe, weiss ich, was es braucht, bis ein Produkt, eine Einrichtung, Stile oder Trends entstehen: Handwerk, Können und Visionen von begabten Menschen. Bei Sweet Home finden Sie alles, was ich selbst interessant finde. Ich entdecke, selektioniere, kuratiere und achte darauf, dass die Geschichten helfen, den Alltag schöner und vor allem auch einfacher zu gestalten.

Weil ich mich beruflich viel mit Neuem und auch mit Kommerziellem auseinandersetze, gestalte und pflege ich meine eigene Welt eher privat, persönlich und mit einer Vorliebe für antike Stücke. So stapeln sich bei uns zu Hause beispielsweise Zeitschriften, Bücher und Messeunterlagen auf einer alten Holzleiter mitten im Wohnzimmer. 

Mein Mann ist Engländer. Von ihm habe ich gelernt, auf die typisch englische Art Trend und Tradition quirlig und entspannt zusammenzubringen. So bewundere und liebe ich auch die englischen Wohnstile, was sich in diesem Blog immer wieder zeigt. In England ist das «home» eben «sweet» und auch immer ein «castle».  

Wir wohnen aber nicht in einem Schloss, sondern in einer Mietwohnung. Bei uns haben Kitsch und Komfort gleich viel Platz. Ich schätze Traditionelles, mag aber nicht, wenn es zu konventionell ist. Ich finde es persönlich langweilig, wenn alles am richtigen Platz ist, das Hündchen nur ins Körbchen darf oder aus dem typischen Napf isst. So darf Miss C. nicht nur mit uns leben, sondern auch mit uns wohnen. Ganz nach dem Motto eines Zitats, das ich einmal gelesen habe: «Wenn man den besten Platz im Haus sucht, dann muss man nur schauen, wo der Hund sitzt.» 

Auch spielen Blumen in meinem Daheim eine grosse Rolle. Ich mag sie eher in Krügen und am liebsten aus dem Garten oder vom Markt. Zimmerpflanzen sind nicht mein Ding. In gewissen Einrichtungen sehen richtig ausgewählte Zimmerpflanzen gut aus und für viele Menschen sind sie wichtig. So zeige ich gerne gute Ideen mit Zimmerpflanzen, mag sie aber trotzdem nicht. Dafür aber Topfpflanzen draussen oder auf dem Balkon, Kräuter in Töpfen und wild wachsende Büsche und Sträucher.

Noch lieber als in der Vase oder im Krug mag ich Blumen auf der Wiese. Durch Wiesen und Wälder zu ziehen, ist ein wichtiger Teil meines Alltags. Schliesslich will Miss C. oft raus. Dabei finden wir nicht nur Ruhe und Energie – es kommen mir oft die besten Ideen. Viele Beiträge entstehen auf solch langen Spaziergängen.

Das Stadtleben ist mir lieb. Und Zürich ist da perfekt. Es treffen sich Grossstadt, Dorffeeling und viel Natur. Das bietet – zumindest für mich – eine hohe Lebensqualität. Dazu gehören auch die Geschäfte und Restaurants, die nun zum Glück alle wieder geöffnet sind. Während des Lockdowns wurde Onlineshopping für fast alle wichtig. Es gehört in unsere Zeit. Doch auch wenn das Einkaufen per Klick manchmal praktisch ist, einen echten Einkaufsbummel kann es nie ersetzen. Ich liebe es, durch die Geschäfte zu ziehen, mich mit den Eigentümern und dem Verkaufspersonal auszutauschen. Diese Erfahrungen und Erkenntnisse fliessen zuweilen in meine Blogbeiträge ein. Hier sehen Sie das Schaufenster eines meiner vielen Lieblingsgeschäfte, dem Limited Stock an der Spiegelgasse. 

Meine Freizeit nutze ich gerne für Kreatives. Viele Kissen, die Vorhänge oder Bettwäsche in unserer Wohnung sind selbstgenäht oder selbstgestrickt. Auch das widerspiegelt sich auf Sweet Home. So finden Sie denn in der Kategorie Kreativ regelmässig Beiträge, die Lust machen, selbst Hand anzulegen. 

Wer regelmässig bei Sweet Home mitliest, weiss, dass ich Bücher gerne staple und das auch bei anderen mag. Bücher sind wichtige Mitbewohner. Mit ihnen öffnen sich neue Welten, sie vergrössern die Wohnung. Ich stelle immer wieder neue Bücher auf Stühle, Beistelltischchen oder auf den Nachttisch. Bücherregale, die voll sind mit Büchern, die einem durch das Leben begleiten, liebe ich. Wenn alles proper, korrekt und unverrückbar eingeordnet ist, dann sieht das vielleicht edel aus, aber es verhindert ein lebendiges Leben mit Büchern.

Dieses Bild zeigt ein Porträt von Anita Loos, fotografiert vom MGM Starfotografen Clarence Sinclair Bull (1896-1979). Anita Loos (1889-1981) war, als eine der ersten Frauen, eine bedeutende Drehbuchautorin in Hollywood. Sie hat zum Beispiel das Skript für den Film «The Women» von George Cukor geschrieben. Mit ihrem Roman «Gentlemen Prefer Blondes» (1925), der vor allem durch den gleichnamigen Film mit Marilyn Monroe bekannt wurde, hat sie coole und unterhaltsame «Chick Lit», also Mädels-Literatur, geschrieben. Das lange bevor Helen Fielding «Bridget Jones» oder Candace Bushnell «Sex and the City» verfassten. Frauen wie Anita Loos inspirieren mich. Sie war schön, stark, begabt und liebte ihren Hund so sehr, dass sie, weil er bei Licht nicht schlafen konnte, abends im Bett keine Bücher mehr las, obschon sie dies so mochte.  

Buchtipp: 

Clarence Sinclair Bull Star-Photograph bei MGM, von Schirmer/Mosel

 

Auch im Interiorbereich gibt es starke, interessante Frauen. Die erste amerikanische Interiordesignerin Elsie de Wolfe ist eine davon. Ich habe sie und ihre Geschichte bei Sweet Home vor einigen Jahren zum ersten Mal vorgestellt. Nun finden Sie Elsie de Wolfes Geschichte in meinem Portfolio auf meiner privaten Website Styles and Stories.  

Sweet Home ist über die Grenzen hinaus beliebt und vielgelesen. So werde ich immer wieder angefragt, Tipps in Sachen Einrichten zu geben, wie hier in der deutschen Zeitschrift «Myself»

Schreiben tue ich den Blog meistens zu Hause – im Moment grad auf dem Sofa. Bei schönem Wetter im Garten und allgemein eher im Wohnzimmer, obschon ich eigentlich ein schönes, grosses Arbeitszimmer mit pinken Wänden habe. Meine Unterlagen nehme ich auf einem italienischen Tablett mit. 

Wer Lust hat, immer wieder ein bisschen hinter die Kulissen von Sweet Home zu schauen und ab und zu meine Lieblingsbücher und anderes zu entdecken, der kann mir gerne auf Instagram folgen.

44 Kommentare zu «Sweet Home und ich»

  • Jenny Callaghan sagt:

    Happy Birthday Von San Francisco. I Loooove sweet Home. Thank you !!!!!

  • Christina sagt:

    Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank für die wunderschönen Inspirationen. Meine liebste Seite im Internet, ganz ernsthaft.

  • Marion sagt:

    Liebe Frau Kohler
    Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Vielen Dank für den Einblick in Ihre wunderbar persönlich eingerichtete Wohnung. Ich lese Ihren Blog sehr oft und unglaublich gerne, mag Ihren Schreibstil und freue mich immer über gute Ideen und Inspirationen.

  • filrita sagt:

    BUON COMPLEANNO, signora Kohler, il suo blog è pieno di poesia e magia.

  • Dagmar Linde sagt:

    Dagmar Linde

    Hallo Frau Kohler, ich wünsche Ihnen einen großartigen Rest-Geburtstag,
    mit allem Drums&Dran.

    Und mir wünsche ich, dass Sie so weitermachen wie bisher, weil Ihre
    Beiträge jedesmal ( und das stimmt ), eine große Freude sind.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Dagmar

  • Tamara sagt:

    Ich lese vom ganzen Tagi fast am liebsten Ihren Blog, aber das sagen wir niemandem! ;-)
    Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Tag und gönnen Sie sich ein Gläschen Champagner!

  • TROUVAILLE sagt:

    liebe marianne,
    einfach alles liebe für dich, auch auf dieser linie,
    geniesse, geniesse, geniesse, der abend ist noch lang !
    love spirigs

  • Nia sagt:

    Liebe Frau Kohler
    Auch von mir herzliche Gratulation und alles Gute zum Geburtstag.
    Ihr Blog ist der einzige, den ich stets lese resp. zumindest anschaue, weil sicher immer mal wieder kleine Augenweiden oder interessanten Ideen finden. Vielen Dank.

  • Squirrel and Owl sagt:

    Liebe Frau Kohler

    Nur, damit Sie das wissen…ich habe die BAZ vor allem wegen Ihrem Blog abonniert!

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

  • Claudia Albiker sagt:

    Happy Birthday liebe Frau Kohler und vielen Dank für die wunderbaren Inspirationen, sweet home ist der einzige Blog, den ich lese und sie begeistern mich immer wieder aufs Neue. Ihre Wohnung schaut phantastisch aus, eine absolute Wohlfühloase!
    Vielen herzlichen Dank für den persönlichen Einblick und liebe Grüsse,
    Claudia

  • Barbara sagt:

    Liebe Frau Kohler

    Die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag! Es ist mir immer eine grosse Freude, Ihren Blog zu lesen – vielen lieben Dank!

  • Heidi Arn sagt:

    Happy birthday, liebe Frau Kohler! Sie muss man einfach gern haben.

  • Hanna Meister sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag, und weiter so!

  • Sonusfaber sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag und vielen Dank für all die vielen schönen Blogs …

  • barbara sagt:

    herzliche gratulation zum geburtstag – lassen sie sich verwöhnen und geniessen sie ihren tag. ich lese ihre beiträge regelmässig und mag (fast) alle

  • Sabine Reuter sagt:

    Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute zu Ihrem Geburtstag und schaue jeden Tag rein. Schön, dass es ihren Blog gibt!!

  • Betty Bieri sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ach, wie sehr habe ich mich über Ihren heutigen Beitrag gefreut! Endlich eine Wohnung der man ansieht, dass darin gelebt wird! Bei mir sieht es ähnlich aus! Bücher, Zeitschriften, Katzen mit allem Zubehör, alte Trögli vom Mami neben dem Ikea-Sofa – eigentlich passt nichts zusammen, ist aber MEIN Zuhause!

  • Vero sagt:

    Liebe Marianne,
    Ich LIEBE Ihren Blog! Ich lebe war eigentlich ganz anders: in einem alten Haus, mit Mann, grossem Sohn, Hund und Katze, ein bisschen a.A. der Welt. Ich bewundere vor Alem Ihre Kreativitäten und auch Berichte über Einrichtungen. Danke für den interessanten Einblick in Ihre Welt. Danke herzlichst dafür und…von Herzen alles Gute zum Geburtstag!
    Vero

  • WildeHenne sagt:

    Ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Marianne! Und vielen Dank für den privaten Einblick

  • Salvatore Catalano sagt:

    Geschätzte Marianne, Alles Gute zum Geburtstag!
    Vielleicht mal die gute Chance um Ihnen mitzuteilen wie gut Sie Ihre Arbeit machen. Ihr Blog ist eine Bereicherung. Es inspiriert und entspannt gleichzeitig. Vielen Dank dafür! Ich freue mich auf weitere interessante Themen und Ideen Ihrerseits. Beste Grüsse Salvatore Catalano

  • Petra Biermann sagt:

    Liebe Frau Kohler
    Sie verschönern mir oft den Tag mit ihrem Blog. Vielen Dank. Ich wünsche Ihnen einen schönen Geburtstag mit vielen Blumen …
    LG Petra B

  • Rose Julen sagt:

    Happy Birthday und vielen Dank für die fantastischen Beiträge zu den verschiedenen Genres – so kann ich auch auf dem Lande( in den Bergen…) ein wenig Lebenskultur geniessen ..
    Jeden Tag freue ich mich auf Ihren Blog..

  • Bufi sagt:

    Schon wieder ein Jahr rum!
    Happy Birthday liebe Frau Kohler!
    Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und freue mich wenn Sie uns auch im neuen Lebensjahr mit tollen Sweet Home Blogs beglücken!

  • Sigrid Frey sagt:

    Happy Birthday and many, many more to come! Sigrid

  • Tulpe sagt:

    HAPPY BIRTHDAY, Frau Kohler – Sie sind die Beste!! Geniessen Sie Ihren Tag :)

  • Tino sagt:

    Oh, die Gechmäcker sind wohl sehr verschieden. Ich bin froh, dass jeder so wohnen und einrichten darf, wie er will. Zum Glück für mich, sieht es bei mir ganz anders aus. Und dank dem Einblick in Ihre Wohnung kann ich besser vestehen, weshalb Ihr Blog hier so aussieht wie er aussieht.

  • Julia Bachmann sagt:

    Liebe Frau Kohler!

    Alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
    Bleiben Sie gesund und geniessen Sie den Tag!

    Danke für die interessanten Beiträge.
    Habe jetzt auch gestapelte Bücher

    Beste Grüsse

  • Carola Kayser-Bendl sagt:

    Oh, ich gratuliere Ihnen zu Ihrem heutigen Geburtstag – auch möchte ich danke sagen, Sie bereichern meinen Tag unsäglich.
    Ich bewundere Sie, Ihre feine Sprache, Ihre herrlichen Bilder.
    Wie schön, dass ich Sie gefunden habe – Sie sind mir eine liebe Freundin.
    Danke – Carola

  • Dorli Knüsli sagt:

    Jääsoo, Frau Kohler. Also wenn diese Fotos tatsächlich Ihr privates Heim zeigen, dann ist mir jetzt vieles klar geworden.

  • Esther sagt:

    Eine Ueberraschung ! Wir haben viel gemeinsames, hätte ich nie gedacht !
    Tiere, Hunde, Blumen, keine Topfpflanzen, dafür viele Bücher und Farbe in der Wohnung. Und viele Bilder !

    Sogar denselben Hund haben wir !

    Alles Gute und Schöne zum Geburtstag !

  • Caroline sagt:

    Happy Birthday, Marianne! Ihr Blog ist eine sprudelnde Inspirationsquelle und macht mein Zuhause und Leben immer wieder sweeter. Cheers, Caroline

  • Yvonne sagt:

    Happy Birthday Frau Kohler

  • Vreni Schiess sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und weiterhin soooo viele tolle Blogs! Sie sind nicht mehr weg zudenken aus meiner Wohn- und Kochwelt.
    Jetzt habe ich Zeit und Freude, Dank Ihren Anregungen , zum umstellen im Haus und Köcheln und Backen. Das Alles ist Savoir vivre!
    Einen wunderschönen Tag, liebe Frau Kohler!!

  • Ursi sagt:

    Happy birthday – und vielen Dank für deine täglich schönen Tipps und Impressionen! Ich liebe sweethome! – Herzlichst geniesse deinen Tag!

  • Margrit Ryssel sagt:

    Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und herzlichen Dank für die Einblicke in Ihren privaten Bereich. Ich lese Ihren Blog immer wieder mit grossem Interesse.

    Merci!

  • Oliver sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank für Ihren wunderbaren Blog, der das Leben in all seiner Farbenpracht und Vielfältigkeit beschreibt! Ich wünsche Ihnen (und uns Lesern) weiterhin viel Inspiration und Freude am Entdecken, Fotografieren und Schreiben.

  • Maria H. sagt:

    Ich wünsche Ihnen, liebe Frau Kohler, alles Gute auf dem Weg in ein neues, spannendes und erfülltes Lebensjahr. Bleiben Sie gesund.
    HAPPY BIRTHDAY.
    Lieber Gruss
    Maria Helena

  • Chris Bachmann sagt:

    Happy Birthday!
    And many happy returns.

  • Spring sagt:

    Liebe Frau Kohler, danke für diesen tollen Einblick und von Herzen Happy Birthday!

  • Margaretha sagt:

    Happy Birthday liebe Marianne Kohler

  • Marion Kern sagt:

    Liebe Frau Kohler!
    Ich gratuliere Ihnen ganz herzlich zum Geburtstag, und ich danke Ihnen für Sweet Home. Immer wieder ist es für mich eine Freude. Es strahlt Lebenslust und Glück aus und das ist ansteckend! Vielen lieben Dank dafür. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und einen schönen Geburtstag!
    Von Herzen alles Liebe aus dem schönen Ticino!
    Marion Kern

  • Ursula Rasch sagt:

    Liebe Frau Kohler, zu Ihrem
    Geburtstag gratuliere ich Ihnen von ganzem Herzen. Ich wünsche ihnen alles Liebe und Gute, viel Freude und Glück und weiterhin viel Spass am Schreiben. Ihren Blog lese ich mit grossem Vergnügen, für mich eine Quelle der Inspiration und ich versuche immer wieder das eine oder andere umzusetzen.
    Heute wünsche ich ihnen einen wunderschönen Tag, lassen Sie sich verwöhnen, herzliche Grüsse
    Ursula

  • Marianne sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag! Ich freue mich jeden Morgen auf einen neuen Blogbeitrag.

  • Ursi sagt:

    HAPPY BIRTHDAY Frau Kohler, einen wunderschönen Geburtstag wünsche ich Ihnen (bin auch ein KREBS) lassen sie sich von ihren Lieben feiern und verwöhnen. Ich liebe ihren Blog, vielen herzlichen Dank.

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.