Kleines Ferienhaus in Holland

Geschickte Architektur verleiht diesem 55m²-Haus ein unglaublich grosszügiges Raumgefühl.

Architektur: i29 

Die Aussicht auf den See und die Sonneneinstrahlung bestimmen die Architektur dieses kleinen Ferienhauses. Damit dies möglich war, wurden die Räume auf mehrere Komplexe verteilt.

Das Haus steht auf einer Art Plattforminsel und bietet passend zur strengen Architektur einen grossen, grafisch angelegten Garten.

Im Innenraum wählten die Architekten schlichte Eichenholz-Panels, die entweder naturbelassen oder schwarz gebeizt sind. So entsteht ein Hell-Dunkel-Spiel, das mit dem Licht- und Schatteneinfall korrespondiert.

Für die Architekten bestimmt der Aussenraum den Innenraum. Nicht nur Fenster unterstützen dieses Konzept, sondern auch kleine Innenhöfe und Terrassen. 

Bei der Einrichtung helfen massgefertigte Möbel, um jeden Quadratzentimeter des Hauses optimal auszunützen. 

Die spannende Optik mit dem Spiel von hellem und dunklem Holz lässt die Einrichtung grosszügig wirken.

Die massangefertigten Möbel bieten Nischen und Ecken, die sich elegant mit dem Stauraum verbinden. 

Die Fassaden sind aus dunklem rustikalen Holz und fügen sich harmonisch in die Natur ein. 

17 Kommentare zu «Kleines Ferienhaus in Holland»

  • Rob mueller sagt:

    Wenigstes den Grundriss sollte man haben um sich ein Bild machen zu können
    Und preisliche vorstellungen

  • Paolo Martinoni sagt:

    Wunderbar. Sowohl das Haus als die Umgebung – zumal perfekt aufeinander abgestimmt.

  • Franziska Schmid sagt:

    Sehr schöne Fotos, aber leider fehlen alle wichtigen Infos, z.B. Wo ist das Haus? Für wie viele Personen ist es gedacht? Wie kann man es mieten? Auch in der Sweet-home-Rubrik ist es durchaus sinnvoll die wichtigsten W-Fragen zu beantworten!

    • Wes sagt:

      wo?: Vinkeveen NL
      Anzahl Personen: up to you!
      Miete: vlt den Kontakt mit dem Arch.büro versuchen?
      Infos sind über einen Link abrufbar! simply try it

  • Ursina sagt:

    mindestens einen Grundriss bräuchte es, um die Dimensionen wirklich zu verfassen. So ist dieser Artikel wenig informativ.
    Das Haus selbst finde ich grossartig!

  • Daniele Di Ezi sagt:

    Von aussen absolut Hammer! Sehr schön in die Umgebung integriert. Innen überzeugt es mich jetzt nicht ganz. Aber das ist Geschmacksache. Würde es trotz allem wollen.

  • Jean Paresse sagt:

    Gute Idee. Aber das viele Schwarz ist mir zu deprimierend.

  • Bufi sagt:

    Das einzig schöne ist die herrliche Natur und der See. Diese tolle Lage hätte ein schöneres Haus verdient! Dieses Haus ist einfach nur öde!

  • Hans sagt:

    Ich finde das überhaupt nicht klein!

  • Rut Hausherr Kruidenier sagt:

    Wo steht denn dieses Haus genau in den Niederlanden? Und, wie heissen die Architekten?

    • Wes sagt:

      mindestens den Namen der Architekten (oder des Studios) kann man/frau unter der Überschrift finden…
      also: Brille auf!

  • Evelina Poncioni sagt:

    Verbunden mit der Natur, sehr schön.

  • Sandra sagt:

    Sie meinen der Grundriss der Häuschen ist 55m2? Meine Wohnung ist 45 m2 und nicht halb so gross… Ich fände es noch wichtig wenn man bei solchen Dingen genau ist!

  • kuli sagt:

    das schönste ist die natur rundherum….der rest ist öd und ohne leben.

  • Sprung sagt:

    Wo ist das Wc/Badezimmer? Wohin führt die Treppe? Könnte besser beschrieben sein. So würde ich gern Leben, nicht nur in den Ferien

  • Martin sagt:

    Wie schön, würde mir als Haus schon reichen. Jetzt habe ich eine 1 Zimmerwohnung mit 40qm. Mehr brauche ich nicht.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.