Logo

Kulturbeutel 38/16

Sarah Elena Müller am Montag den 19. September 2016

Sarah E. empfiehlt:
Sonita,
 eine filmische Dokumentation über die junge afghanische Rapperin Sonita, deren Familie sie für 9000 Dollar an einen unbekannten Ehemann verkaufen will. Sonita hat mit ihrem Protestvideo gegen Zwangsheirat und den Verkauf junger Mädchen weltweit für Aufsehen gesorgt. Ein bewegendes Portrait, stetig von der Frage begleitet, welche Verantwortung die Dokumentierende Person gegenüber ihrem Subjekt übernehmen darf /muss. Von Regisseurin Rokhsareh Ghaem Maghami. Heute Abend in der Cinématte.

Frau Feuz empfiehlt:
Heute Abend beschliesst die Balkan-Trash-Spasskapelle DRÜ alias Mario Batkovic, Beat-Man und Resli Burri die Reihe «Monday’s Le Petit» im Les Amis. Am Dienstag gibt’s im Rössli Postmetal-Sludge auf die Ohren, und zwar von der belgischen Combo Steak Number Eight und am Mittwoch tauft Gerhard Meister seinen neuen Gedichtband «Eine Lichtsekunde über meinem Kopf» im Kairo.

Mirko Schwab empfiehlt:
Steak Number … Ach, Frau Feuz – immer ist sie ehnder und das Rockfach macht ihr so schnell keiner streitig, auch nicht der KSB-Jüngling. Also, Pop ab: Der mit Charme und Stimmgewalt gesegnete Frank Powers aus Baden schaut am Freitag im Musigbistrot vorbei und Sie sollten ihm zuhören.

Fischer empfiehlt:
Schon heute ins Kairo – der kulturinarische Rotzbengel wird nämlich tatsächlich schon volljährig. Darauf sollte man anstossen, mit Cocktails und mit Musik von einem anderen Bubi.

 

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.