Logo

Mensch nach Mass?

Roland Fischer am Dienstag den 23. Juni 2015

mass2

Ich möchte nicht als digitaler Geist herumschwirren, wenn ich schon tot bin.

Sagt eine junge Frau zum Thema medizinische Datensammlungen. Ein Projekt der beiden Berner Künstlerinnen Kathrin Yvonne Bigler und Rahel Bucher sammelt eine Vielzahl solcher Meinungen aus der Bevölkerung, online wie mit Aktionen im öffentlichen Raum. Dann diskutieren Expertinnen und Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Fachbereichen die Ergebnisse aus diesem Meinungsbarometer in öffentlichen Veranstaltungen. So soll ein Dialog auf Augenhöhe zwischen Experten und Laien in die Wege geleitet werden. Zum Einstieg kann man sich ein Hörstück zum Thema anhören oder schauen, was schon gesagt worden ist. Und dann selber seine Meinung äussern!

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.