Was wuchert denn da?

Schwupps, war Sommer. Und dann war öfter mal Badi angesagt. Das Gemüse wuchs. Das Unkraut auch. Während die Grossen abends noch eine Runde durch den Garten drehen konnten, genossen die Kleinen ihre wohlverdiente Ruhe. Das Resultat? Auf knapp einem Quadratmeter entstand im Kindergarten ein Paradies für Biodiversitätsfreunde. Und für die Kleinen, die immer mal wieder naschen können.

Dill blüht.

Königskerze hat Platz.

Erdbeerspinat wuchert neben Rüebli.

Biene mag Jungfer im Grünen.

 

 

1 Kommentar zu «Was wuchert denn da?»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.