Beiträge mit dem Schlagwort ‘Traumberuf’

«Ich finde es wunderbar, dass der Zufall hier mitreden darf»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 12. November 2016
Regula Tanner, Gastgeberin im Büchercafé «Das Leseglück». Foto: David Schweizer

Regula Tanner, Gastgeberin im Büchercafé «Das Leseglück». Foto: David Schweizer

In der Schulzeit träumte Regula Tanner davon, Schriftstellerin zu werden. Ihr Traum hat sich bis heute nicht erfüllt, ohne Folgen blieb er aber nicht. Über das journalistische Schreiben fand die gelernte Kindergärtnerin zu ihrer heutigen Passion. Im Büchercafé «Das Leseglück» bietet sie nicht nur literarische Entdeckungen an, sondern auch Kaffee, Kuchen und Kurse in kreativem Schreiben.

Interview: Mathias Morgenthaler

Diesen Beitrag weiterlesen »

«Die Hotelbranche hat mich schon in jungen Jahren magisch angezogen»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 4. Juni 2016
Iris Flueckiger, Direktorin im Hotel Schweizerhof.

Iris Flueckiger, Direktorin im Hotel Schweizerhof. Foto: Adrian Moser

Fünf Jahre nach der Wiedereröffnung macht das Hotel Schweizerhof in Bern noch keinen Gewinn. Um das zu ändern, setzt Hoteldirektorin Iris Flückiger auf motiviertes Personal und Kooperationen mit der Konkurrenz. Im Interview erzählt sie, warum sich für Sie mit der Beförderung zur Direktorin ein Kindertraum erfüllte, welche Wünsche den Gästen auch in einem 5-Sterne-Haus nicht erfüllt werden und was Asiaten in Bern besonders schätzen.

Interview: Mathias Morgenthaler

Diesen Beitrag weiterlesen »

«Du bist am falschen Ort! Dir fehlt etwas!»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 15. August 2015
Pastorin, Politikerin, Pathologin und Hebamme: Jannike Stöhr hat vieles ausprobiert.

Pastorin, Politikerin, Pathologin und Hebamme: Jannike Stöhr hat vieles ausprobiert.

Sie hatte alles, und doch war sie seltsam unzufrieden. So entschloss sich Jannike Stöhr, ihre Konzernstelle gegen ein Abenteuer einzutauschen. Nach 30 Jobs in einem Jahr hat die 28-Jährige ihren Traumjob zwar noch immer nicht gefunden, aber die Unruhe ist weg. Und obwohl sie derzeit keine Pläne und kein geregeltes Einkommen hat, fühlt sich Stöhr sicher und voller Zuversicht.

Interview: Mathias Morgenthaler

Diesen Beitrag weiterlesen »